Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nokia C1: Render und Specs des Smartphones geleakt

Nokia C1: Render und Specs des Smartphones geleakt
Nokia C1: Render und Specs des Smartphones geleakt
Die Gerüchte und Spekulationen zum Nokia C1 Smartphone wollen nicht verstummen. Auch nach dem Rückzug von Nokia aus dem Smartphone-Geschäft machen immer wieder neue Leaks zu dem angeblichen Nokia-Smartphone die Runde.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Seit dem 25. April 2014 gehört das ehemalige Devices und Services Business von Nokia zu Microsoft. Die Marke Nokia selbst findet sich inzwischen nur noch bei wenigen Produkten im Portfolio des Software- und Hardwareherstellers aus Redmond, wie beispielsweise den Feature-Phones Nokia 230. Seinen Markennamen stellt Nokia aber beispielsweise auch Drittherstellern wie Foxconn (Nokia N1 Tablet) zur Verfügung. Auch die Gerüchte zu einem Nokia C1 Smartphone wollen nicht verstummen.

Ganz aktuell gibt es einen neuen Leak inklusive einem Renderbild zu einem möglichen Nokia C1 Smartphone-Design. Laut einer nicht näher benannten Quelle bedient der Nokia-Entwurf zwei Modelle mit unterschiedlichen Displaygrößen und verschiedenen Betriebssystemen. Geplant sind demnach ein Entwurf für ein Modell mit 5 oder 5,5 Zoll sowie Android oder Windows 10. Beide Displays sollen Full HD unterstützen. Bei der Speicherausstattung sind 2 oder 3 GB RAM sowie 32 oder 64 GB Systemspeicher vorgesehen. Als Kameras sind 13- oder 8-MP-Sensoren an der Rückseite, sowie jeweils eine 5-MP-Frontcam im Gespräch.

Bereits im vergangen Jahr machten nach der Ankündigung des 7,9-Zoll-Tablets Nokia N1 neue Mutmaßungen zu einem möglichen Smartphone mit der Bezeichnung Nokia C1 der Finnen die Runde. Im Rahmen des Deals mit Microsoft verpflichtete sich Nokia zwar, bis 2016 keine eigenen Smartphones auf den Markt zu bringen. Doch Nokia Networks CEO Rajeev Suri hatte bereits im Juni diesen Jahres bestätigt, dass dies kein Hindernis darstelle, dass Nokia wieder Smartphones designen wird. Ab 2016 will Suri neue Smartphone-Designs und den Markennamen von Nokia im Rahmen eines Lizenzmodells, ähnlich dem N1 Tablet vermarkten.  

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-11 > Nokia C1: Render und Specs des Smartphones geleakt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.11.2015 (Update: 30.11.2015)