Notebookcheck

Offiziell: Mi Mix 2S im alten Design, 8/256 GB-Variante geplant

Das Teaserbild mit dem chinesisch-kanadischen Schauspieler Kris Wu zeigt das Design des Mi Mix 2S.
Das Teaserbild mit dem chinesisch-kanadischen Schauspieler Kris Wu zeigt das Design des Mi Mix 2S.
Bis zuletzt gab es ja immer noch Gerüchte über ein Mi Mix 2S mit kleiner Kamera-Notch an der rechten oberen Seite und reduziertem Kinn. Offizielle Promo-Plakate zeigen nun: Beim Design hat sich offenbar nichts zum Vorgänger geändert, dafür ist eine Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher sehr wahrscheinlich.

Alle, die in den letzten Tagen immer noch behaupteten, dass Xiaomi am Mi Mix 2S das Design im Vergleich zum Vorgänger verändert, und rechts oben eine Notch für die Selfie-Cam integriert habe, werden nun Lügen gestraft. Schon die Analyse einer Prerelease-Firmware legte nahe, dass die Kamera weiterhin an der Unterseite integriert ist. Aber auch die Vermutung, dass Xiaomi das dicke Kinn an der Unterseite verkürzt und die Kamera in die Mitte verlagert habe, stellt sich nun als nicht korrekt heraus. 

Vom Xiaomi-CEO Lei Jun auf Weibo hochgeladene Promo-Plakate zum Mi Mix 2S zeigen ganz eindeutig: Am Design der Frontseite hat Xiaomi offenbar nichts geändert, es bleibt beim asymmetrischen Design des Vorgängers mit vergleichsweise dickem Rand an der Unterseite. Ob die Selfie-Cam weiterhin rechts unten oder in der Mitte integriert ist, kann aus diesen Bildern nicht abgeleitet werden, zumindest das allgemeine Frontdesign bleibt allerdings unverändert. Nur hinten hat Xiaomi dem Mi Mix 2S eine Dual-Cam spendiert, die einige neue Features und bessere Qualität bieten soll.

Aber auch im Inneren hat Xiaomi kräftig aufgerüstet. Nicht nur der bereits bestätigte Snapdragon 845 ist neu, auch beim Speicher greift Xiaomi offenbar in die Vollen. Ein Klebeband für die Verpackungen (siehe unten) zeigt, dass zumindest die exklusive schwarze Keramik-Edition des Mi Mix 2S mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher auf den Markt kommen wird, vermutlich wird es aber auch eine günstigere Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher geben. Xiaomi wird das Mi Mix 2S am 27. März offiziell vorstellen, am selben Tag an dem auch Huawei seine P20-Familie ankündigen wird.

Quelle(n)

https://www.weibo.com/1749127163/G86lwyFWh?type=comment#_rnd1521464068700

via: http://www.slashleaks.com/l/mi-mix-2s-renders

http://fx.weico.cc/share/19161967.html?weibo_id=4219361088992747

via: http://www.slashleaks.com/l/mi-mix-2s-to-come-with-8gb-ram-and-256gb-rom-according-to-packaging-label

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Offiziell: Mi Mix 2S im alten Design, 8/256 GB-Variante geplant
Autor: Alexander Fagot, 19.03.2018 (Update: 19.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.