Notebookcheck Logo

OnePlus 9: Neue Photos sollen das Potential der Hasselblad-getunten Kameras demonstrieren

4x Hasselblad-Kameras im OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro: Sample-Photos und Teaser sollen das Photo-Potential demonsrieren. (Bild: OnePlus, via Winfuture)
4x Hasselblad-Kameras im OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro: Sample-Photos und Teaser sollen das Photo-Potential demonsrieren. (Bild: OnePlus, via Winfuture)
(Update: Viele weitere OnePlus 9 Photo-Samples von OnePlus integriert) Ein paar Info-Häppchen zur demnächst startenden OnePlus 9-Serie tauchen nun täglich irgendwo auf, heute sind es mal wieder neue Sample-Photos primär aus dem Bereich Porträtphotographie und Nachtaufnahme, die uns die Qualität der farboptimierten, Hasselblad-getunten Dual-Hauptkameras demonstrieren sollen.

Tagtäglich trudeln nun neue Informationen zum OnePlus 9, OnePlus 9 Pro und dem wahrscheinlich am 23. März auch noch startenden OnePlus 9R in die Redaktion. Nachdem OnePlus in den letzten Tagen im Detail auf die Vorzüge des neuen 48 Megapixel Sony IMX789-Sensors, und des 50 Megapixel Sony IMXX766 mit Freeform-Lens eingegangen ist, die beide gemeinsam für besonders frische und natürliche Farben sowie hohe Qualität bürgen sollen, demonstrieren nun Sample-Photos in hoher Auflösung, was man sich in diesem Jahr erwarten darf.

Die vier Bilder unten stammen aus dem chinesischen Netzwerk Weibo, wo wir sie im OnePlus-Profil entdeckt haben. Für die besonders intensiv wirkenden Farben soll das Hasselblad-Tuning sorgen, zu dem unten auch noch ein neues Teaservideo integriert wurde. Oppo setzt übrigens bei seiner Dual-Hauptkamera im gestern gelaunchten Oppo Find X3 Pro ebenfalls auf den Sony IMX766 in doppelter Ausführung, auch dort findet sich bei der Ultraweitwinkel-Kamera die vor Verzerrungen im Randbereich schützende Freeform-Linse. (Update: Weitere Bilder ganz unten)

4K-Video bei 120 fps und 12 bit RAW

Das Teaserplakat unten fasst noch einmal die Vorteile der beiden Hauptkameras im OnePlus 9 sowie OnePlus 9 Pro zusammen, etwa die möglichen 12bit RAW-Aufnahmen sowie eine 120 fps Zeitlupen-Funktion bei hoher 4K Videoauflösung. Erstaunlich wenig bewirbt OnePlus bisher die Telefoto-Kamera, die exklusiv im OnePlus 9 Pro zumindest eine etwa 3,3-fache Vergrößerung bieten soll, mit vermutlich 8 Megapixel-Sensor aber eher nicht aus der Masse hervorstechen dürfte. 

Update 15:30 Jede Menge neuer Photo-Samples

In den letzten Stunden hat OnePlus via Twitter und im OnePlus-Forum weitere Photos geteilt, die mit den Kameras des OnePlus 9 beziehungsweise OnePlus 9 Pro erstellt wurden. Vieles von dem, was hier über den Sony IMX789-Sensor beziehungsweise den IMX766 veröffentlicht wurde, haben wir bereits in früheren Beiträgen berichtet (siehe auch Linkliste unten), auch die Entwicklung  einer 140 Grad Panorama-Kamera sowie eines schnelleren Autofokus-Systems für die Frontkamera (OnePlus nennt das "T-Lens" oder "Bionic-Lens" wird hier einmal mehr beschrieben - sie ist aber noch nicht in der OnePlus 9-Generation integriert.

 

Quelle(n)

OnePlus Weibo (1, 2)

OnePlus Twitter

Offizielle Renderbilder von Winfuture

Update: OnePlus Twitter, OnePlus Forum

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > OnePlus 9: Neue Photos sollen das Potential der Hasselblad-getunten Kameras demonstrieren
Autor: Alexander Fagot, 12.03.2021 (Update: 12.03.2021)