Notebookcheck

OnePlus: Teaser für neues Smartphone

Das Teaser-Bild (Quelle: Twitter.com/evleaks)
Das Teaser-Bild (Quelle: Twitter.com/evleaks)
Obwohl das aktuelle Modell des chinesischen Herstellers OnePlus erst seit ein paar Monaten auf dem Markt ist, soll einem Teaser zufolge demnächst schon ein neues Smartphone-Modell releast werden.

Einem Teaser-Bild zufolge, das der bekannte Tippgeber Evan Blass auf Twitter verbreitet, plant der chinesische Konzern OnePlus offenbar den baldigen Release einer neuen Generation seiner Smartphones. Das ist auch unter dem Aspekt besonders, als dass das OnePlus 3T, der Remake des OnePlus 3, erst seit ein paar Monaten auf dem Markt ist. Bei dem Teaser-Bild lässt sich darauf spekulieren, dass es sich hierbei um ein Hintergrund-Wallpaper des neuen Smartphones handelt. Wenn diese Annahme korrekt ist, würde das neue Smartphone mit einer Auflösung von 1080p ausgeliefert werden. Damit hätte das Smartphone die gleiche Auflösung wie sein Vorgängermodell. Das Releasen eines neuen Flaggschiffkillers in den nächsten Monaten würde durchaus Sinn ergeben, da auch andere große Hersteller wie Samsung, LG und Sony im April ihre neuen Flaggschiffe releasen.

Die Information, dass das neue Modell mit einem Full-HD-Display hergestellt wird, ist ein brisantes Thema, da schon zum Release des OnePlus 3 heftig über die Auflösung diskutiert wurde. So argumentieren Verfechter der im Vergleich zur Konkurrenz geringeren Auflösung, dass diese den Akku schone und für ein 5,5-Zoll-Gerät absolut ausreichend wäre. Dem entgegen argumentierten Kritiker, dass die qualitativen Verbesserungen eines WQHD-Displays den geringen Aufpreis rechtfertigen würden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > OnePlus: Teaser für neues Smartphone
Autor: Cornelius Wolff,  7.03.2017 (Update:  7.03.2017)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.