Notebookcheck

Oneplus Watch: Offenbar elegantes und Sport-Design geplant

Die OnePlus Watch könnte in zwei unterschiedlichen Designs starten, legt eine Patentanmeldung beim DPMA nahe. (Bild: OnePlus, via Techniknews)
Die OnePlus Watch könnte in zwei unterschiedlichen Designs starten, legt eine Patentanmeldung beim DPMA nahe. (Bild: OnePlus, via Techniknews)
Aus Deutschland stammen Bilder zum wahrscheinlichen Design der OnePlus Watch, die ja in diesem Jahr gemeinsam mit dem OnePlus 9 das Licht der Welt erblicken soll. Mit zwei Designs könnte die Smartwatch des OnePlus-Teams starten, deuten zumindest aktuelle Skizzen beim Deutschen Patent und Markenamt an.
Alexander Fagot,

Das Deutsche Patent und Markenamt (DPMA) ist aktuell Hoflieferant für einen Leak in Sachen OnePlus Smartwatch. Die wird ja nicht erst seit dem Indien-Launch des OnePlus Band als fixer Bestandteil des erweiterten OnePlus-Ökosystems aus Wearables erwartet, schon seit Jahren wird immer mal wieder über eine OnePlus Watch berichtet, in 2021 soll es aber endlich wirklich so weit sein, wie zuletzt auch offizielle Teaser angedeutet hatten.

Mit einem "verbesserten WearOS" soll die Android-kompatible Smartwatch an den Start gehen, wie sie konkret aussehen wird, ist abseits einer mysteriösen Cyberpunk 2077-Edition aber noch nicht wirklich bekannt. Das Techniknews-Team aus Deutschland hat nun beim deutschen Patent und Markenamt ein recht aktuelles Patent zu einer Smartwatch von OnePlus ausgegraben, welches zwei leicht unterschiedliche Designs in Form von Skizzen liefert. Ob beide tatsächlich in die Massenproduktion gehen, ist natürlich noch nicht sicher, sie unterscheiden sich zudem nur marginal voneinander.

OnePlus Watch für Sportler oder elegant mit Clip

Die zwei Varianten (siehe oben und unten) basieren auf dem gleichen runden Chassis, scheinen aber unterschiedlich groß zu sein und andere Schwerpunkte zu haben. Durchaus möglich, dass die obige Version der OnePlus Watch als "Sport-Version" vermarktet wird, während das Modell unten eher als elegantes Wearable getragen wird und offenbar auch einen speziellen Clipverschluss am Armband aufweisen wird. Die Sport-Variante hat dagegen wohl ein geriffeltes Armband mit einfachem Plastik-Stecker. Beide bieten an der Seite zwei Knöpfe für die Steuerung, die Rückseite zeigt die üblichen Sensor-Arrays für Herzfrequenzmessung und wohl auch Blutsauerstoffmessung sowie Pins für das Laden der smarten Uhr. Bisherigen Hinweisen zufolge könnte die OnePlus Watch gemeinsam mit OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro im März launchen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Oneplus Watch: Offenbar elegantes und Sport-Design geplant
Autor: Alexander Fagot, 16.02.2021 (Update: 16.02.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7122 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.