Notebookcheck

Hier gibts genügend Nvidia RTX 3080-Karten: Internet-Cafes werden zu Cryptomining-Farmen

Da würde wohl so mancher gerne zugreifen: Begehrte Nvidia Geforce RTX 3080-Karten werden in einem vietnamesischen Internet-Cafe lieber fürs Crypto-Mining verwendet.
Da würde wohl so mancher gerne zugreifen: Begehrte Nvidia Geforce RTX 3080-Karten werden in einem vietnamesischen Internet-Cafe lieber fürs Crypto-Mining verwendet.
Der Krypto-Boom sorgt auch weiter für leicht verstörende Bilder aus so manchem asiatischem Land. Diesmal sind es keine Gaming-Laptop-Farmen aus China, sondern erste Internet-Cafes aus Vietnam, die aufgrund von COVID-19 offenbar das Geschäftsmodell wechseln: Mining statt Gaming heißt die Devise.
Alexander Fagot,

COVID-19 und der aktuell wieder boomende Crypto-Mark rund um Bitcoin und Co. sorgen einmal mehr für verstörende Bilder aus asiatischen Ländern. Diesmal sehen wir zwar keine Gaming-Laptops, die fein säuberlich in Regalen geschlichtet, als Ether-Mining-Rigs agieren - wofür sich die neuen RTX 3060 Mobile-Chips von Nvidia erstaunlich gut eignen - Gamer werden sich aber auch an diesen Bildern aus Vietnam nicht wirklich erfreuen können.

"Schuld" ist offenbar COVID-19, zumindest vordergründig. Eine Kette an populären Internet-Cafe in Vietnam, die zuletzt noch aktiv um Gamer warb, sattelt offenbar um. Ausgangsbeschränkungen und die Angst vor dem Virus lassen den praktischerweise auch als Computer-Händler agierenden Internet-Cafe-Betreiber nun das Geschäftsmodell wechseln. In einem Facebook-Post werden höhere Profite für all jene versprochen, die vom Internet-Geschäft ins Mining-Business wechseln wollen, idealerweise, so wie in den Bildern untern, wenn man Zugriff auf jede Menge hochwertiger Nvidia-Grafikkarten wie die Geforce RTX 3080 hat.

Das Schürfen von Crypto-Währungen ist derzeit besonders profitabel, weil nicht nur Bitcoin zuletzt stark im Wert gestiegen ist, sondern in dessen Windschatten auch jede Menge der sogenannten Altcoins wie Ethereum, Polkadot und Co. Selbst "Spaßcoins" wie der Dogecoin erlangten zuletzt immense Popularität, spätestens nachdem Tesla-CEO Elon Musk ihn offen unterstützte. Kritiker sehen den Crypto-Trend natürlich vor allem als massive Energieverschwendung, Gamer sorgen sich um die Verfügbarkeit aktueller Grafikkarten, die derzeit praktisch nur zu stark überhöhten Preisen zu finden sind.

 
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Hier gibts genügend Nvidia RTX 3080-Karten: Internet-Cafes werden zu Cryptomining-Farmen
Autor: Alexander Fagot, 16.02.2021 (Update: 17.02.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7122 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.