Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der damals 17-jährige Drahtzieher hinter dem großen Twitter-Hack wird zu drei Jahren Haft verurteilt

Der damals 17-jährige Graham Ivan Clark hat eine Vielzahl an Twitter-Accounts gehackt und so viele Menschen um Bitcoin betrogen. (Bild: Alexander Shatov)
Der damals 17-jährige Graham Ivan Clark hat eine Vielzahl an Twitter-Accounts gehackt und so viele Menschen um Bitcoin betrogen. (Bild: Alexander Shatov)
Im vergangenen Sommer machte der bislang größte Twitter-Hack Schlagzeilen – eine Vielzahl von Twitter-Accounts wurden gehackt, mit dem Ziel, leichtgläubige Menschen um Bitcoin zu betrügen. Das hat dem damals 17-jährigen Täter über 100.000 US-Dollar eingebracht, heute gibts dagegen drei Jahre Haft.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der wohl berüchtigtste Twitter-Hack aller Zeiten fand im Juli 2020 statt. Dabei wurden hunderte von Accounts gehackt, um die Nachricht zu teilen, die im unten eingebetteten Tweet zu sehen ist. Durch die Accounts von Elon Musk, Bill Gates, Jeff Bezos, Barack Obama und noch viele weitere konnte der Hacker rund 350 Personen dazu bewegen, ihm Bitcoin im Wert von über 100.000 US-Dollar zu schicken.


Ein neuer Bericht der Tampa Bay Times gibt nun an, dass der damals 17-jährige Graham Ivan Clark nun für diesen Hack zu drei Jahren Haft verurteilt wurde. Die 229 Tage, die er seit seiner Festnahme bereits im Gefängnis verbracht hat, werden dabei angerechnet. Der Täter wurde darüber hinaus als Jugendlicher verurteilt, sodass er die Möglichkeit hat, einen Teil seiner Strafe in einem Boot Camp statt einem Gefängnis zu verbringen. Graham Ivan Clark darf dabei allerdings keinen Computer ohne Polizei-Aufsicht verwenden.

An dem Hack waren zwei weitere Mittäter beteiligt – neben Graham Ivan Clark aus Hillsborough, Florida, wurden auch Nima Fazeli aus Orlando und Mason Sheppard aus Großbritannien verhaftet. Die genaue Vorgehensweise ist nicht bekannt, kurz nach dem Hack haben allerdings mehrere Berichte angegeben, dass die Hacker auf Software zurückgegriffen haben, die bei Twitter intern genutzt wird – Zugriff auf diese Tools haben sie wohl per Social Engineering erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5499 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Der damals 17-jährige Drahtzieher hinter dem großen Twitter-Hack wird zu drei Jahren Haft verurteilt
Autor: Hannes Brecher, 17.03.2021 (Update: 17.03.2021)