Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Kryptowährung Chia belegt jetzt über 10 Exabyte Speicher, zehnmal mehr als im April

Chia benötigt bereits jetzt Unmengen an SSDs, und der Bedarf wächst unglaublich schnell. (Bild: Jakob Owens)
Chia benötigt bereits jetzt Unmengen an SSDs, und der Bedarf wächst unglaublich schnell. (Bild: Jakob Owens)
Der Speicherbedarf von Chia steigt mit besorgniserregender Geschwindigkeit – Ende April hat die Kryptowährung einen Exabyte Speicher belegt, mittlerweile ist der Bedarf schon auf über 10 EiB gestiegen. Zum Schürfen der digitalen Münzen wurden bereits mehr als 186 Exabyte geschrieben.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Grafikkarten-Knappheit könnte bald ein Ende finden, wenn Ethereum nicht mehr mit GPUs geschürft wird, die nächste durch eine Kryptowährung verursachte Knappheit könnte aber schon bevorstehen. Informationen von Chia Explorer zufolge belegt das Chia-Netzwerk mittlerweile 10,29 EiB Speicher, das entspricht fast 12 Exabyte. Zum besseren Verständnis: Ein Exabyte entspricht 1.000 Petabyte oder aber einer Millionen Terabyte.

Chia wurde ursprünglich als umweltfreundliche weil stromsparende Kryptowährung vermarktet. Während keine leistungsstarken Prozessoren oder Grafikkarten notwendig sind, um die digitalen Münzen zu schürfen, benötigt das "Proof of Space and Time"-Prinzip umso mehr Speicher. Vereinfacht gesagt müssen Nutzer Unmengen an Daten auf eine möglichst schnelle SSD oder Festplatte schreiben, um sogenannte "Plots" zu erhalten, während die Blockchain Chia-Einheiten an Eigentümer von Plots zufällig verteilt.

Einer Berechnung von Wccftech zufolge mussten für die 10 EiB, die von Chia belegt werden, insgesamt mehr als 186 Exabyte Daten geschrieben werden. Da SSDs eine begrenzte Lebensdauer haben wurde dabei das Äquivalent von 310.000 1 TB fassenden Samsung 870 EVO Plus (ca. 150 Euro auf Amazon) verschleißt, die eine Lebensspanne von jeweils 600 TBW (Terabyte Written) aufweisen.

Das Wachstum ist besorgniserregend – seit Ende April hat sich der Speicherbedarf von Chia verzehnfacht, und derzeit deutet alles darauf hin, dass die Kryptowährung weiter Fahrt aufnehmen wird, sodass dadurch eine echte SSD-Knappheit verursacht werden könnte. Weitere informationen zu Chia gibt es auf der offiziellen Webseite.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Die Kryptowährung Chia belegt jetzt über 10 Exabyte Speicher, zehnmal mehr als im April
Autor: Hannes Brecher, 24.05.2021 (Update: 24.05.2021)