Notebookcheck

Oppo F3 Plus: Video zeigt Verpackung, GFXBench-Leak

Kein Unboxing-Video im klassischen Sinne aber man sieht die Verpackung des Oppo F3 Plus.
Kein Unboxing-Video im klassischen Sinne aber man sieht die Verpackung des Oppo F3 Plus.
Am 23. März wird Oppo das F3 Plus vorstellen, mit Dual-Front-Kamera explizit für Selfie-Freunde geeignet. Ein Video aus Vietnam zeigt die Verpackung des Geräts von allen Seiten, auch einen GFXBench-Eintrag gibt es mittlerweile.

Eigentlich ist das F3 Plus von Oppo kein Geheimnis mehr, denn ein Leak hat die Spezifikationen schon vor Wochen verraten. Die offizielle Vorstellung folgt am 23. März, das hat Oppo mittlerweile bestätigt. Schon vorab sind GFXBench-Einträge des Geräts im Netz zu finden, die bisherige Leaks bekräftigen. Das 6 Zoll-Display wird mit Full-HD-Auflösung gelistet, im Inneren arbeitet ein Snapdragon 653-Prozessor von Qualcomm mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Mehr erfahren wir noch von einem Video (siehe unten), das die fix fertige Verpackung des F3 Plus-Smartphones zeigt, leider ohne Unboxing.

Immerhin sehen wir aber die Featureliste auf der Rückseite in Großaufnahme, dazu gehört die 120 Grad Wide-Angle Dual-Selfie-Kamera an der Frontseite und der große 4.000 mAh Akku, der VOOC-Fast-Charging unterstützt. Die Dual-Cam besteht aus einem 16 Megapixel- und einem 8 Megapixel-Senor. Die rückwärtige Kamera bietet 16 Megapixel. Auch Größe und Gewicht des Smartphones werden mit 163,63 x 80,8 x 7,35 mm und 185 Gramm angegeben. Hierzulande dürfe das Gerät natürlich nur via Selbstimport erhältlich sein, allerdings könnte es erfreulicherweise auch LTE-Band 20 unterstützen, sofern die bisher geleakten Informationen korrekt sind. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Oppo F3 Plus: Video zeigt Verpackung, GFXBench-Leak
Autor: Alexander Fagot, 19.03.2017 (Update: 19.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.