Notebookcheck Logo

Oppo Pad: Neues Tablet samt Oppo Pencil offiziell angekündigt, Leaks liefern weitere Details

Oppo hat das Oppo Pad offiziell für den 24. Februar angekündigt. (Bild: Oppo)
Oppo hat das Oppo Pad offiziell für den 24. Februar angekündigt. (Bild: Oppo)
(Update: Neue Fotos des Oppo Pad samt Zubehör) Oppo hat mittlerweile auch den Launch des Oppo Pad Ende dieser Woche offiziell angekündigt. Dazu zeigt der Hersteller sein erstes Tablet offiziell von beiden Seiten und kündigt zudem den Oppo Pencil Eingabestift an. Leaker nennen zudem einige Details.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es bereits diverse Gerüchte um das erste Tablet von Oppo. Seit einigen Tagen ist klar, dass der Hersteller das Oppo Pad gemeinsam mit der neuen Oppo Find X5 Smartphone-Serie und den Oppo Enco X2 TWS-Ohrhörern am 24. Februar vorstellen wird.

Genau dies hat Oppo nun bei Weibo auch offiziell bestätigt. Mit einem Teaser hat der Hersteller nicht nur die gemeinsame Präsentation mit den bereits bestätigten Neuerungen angekündigt, sondern das Tablet auch offiziell namentlich erwähnt. Die veröffentlichte Teasergrafik zeigt dazu die Rückseite sowie die Front des Tablets. Zudem ist auch der Oppo Pencil, ein mit dem Gerät kompatibler Eingabestift, zu sehen und erwähnt.

Die Vorderseite des Oppo Pad passt zu früheren Leaks und offenbart die erwarteten dünnen Ränder rund um das Display. Die Rückseite bietet unterhalb der Kamera einen ebenfalls auf früheren Bildern erkennbaren Streifen, der die Buchstaben "O" und "P" in chaotischer Anordnung zeigt. Zu sehen ist das Tablet in zwei verschiedenen Farben, wobei es laut einem kürzlich erfolgten Leak insgesamt drei Farben geben soll. Neben den beiden Varianten in Schwarz und Lila wird es laut @MayankkumarYT auch eine Variante in Silbergrau geben.

Dazu nennt der bekannnte Leaker Digital Chat Station bei Weibo noch einmal die wichtigsten Spezifikationen, die sich teilweise etwas von vorherigen Leaks unterscheiden. Das 10,95 Zoll große LCD des Oppo Pad löst wohl mi 2,5K (2.560 x 1.600 Pixel) auf und aktualisiert mit 120 Hz. Unter der Haube wird der Snapdragon 870 gepaart mit 6 / 8 GB RAM und bis zu 256 GB Speicherplatz sowie einem 8.360 mAh großen Akku mit 33 Watt Ladegeschwindigkeit erwartet. Dazu kommen unter anderem eine 8-Megapixel-Frontkamera, eine 13-Megapixel-Hauptkamera, Wi-Fi 6 2×2 MIMO, und Quad-Speaker mit Dolby Atmos. Der Oppo Pensil soll die Drucksensititvität in 4.096 Stufen unterscheiden, dürfte aber wohl nicht in dem nur 6,9 mm dünnen und ca. 510 g schweren Tablet Platz finden.

Update 22.2.22: Neue Fotos geleakt

Ein neuer Leak auf Weibo liefert neue Live-Fotos des Oppo Pad samt Tastatur kurz vor dem Release am Donnerstag dieser Woche.

Bilder: Weibo
Bilder: Weibo
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Oppo Pad: Neues Tablet samt Oppo Pencil offiziell angekündigt, Leaks liefern weitere Details
Autor: Marcus Schwarten, 21.02.2022 (Update: 22.02.2022)