Notebookcheck

Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE
Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 30%, Bildschirm: 50% Mobilität: 70%, Gehäuse: 50%, Ergonomie: 50%, Emissionen: - %

Testberichte für das Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE

Großräumig – 17-Zoll-Multimedia-Notebook für den kleinen Geldbeutel
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Packard Bell EasyNote LV44 kostet derzeit schmale 599 Euro. Dafür bekommt der Käufer mit einem potenten Intel Core i5-3210M Prozessor, einer Nvidia GeForce GT 630M Grafikkarte und viel Speicherplatz ein ordentliches Multimedia-Paket, das sich für alltägliche Office-Anwendungen und gelegentliches Gaming ebenso eignet, wie für Bild- und Videobearbeitung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.10.2012
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 630M: Entweder umbenannte GeForce GT 540M / 550M Grafikkarte oder 28nm GF117 basierend. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3210M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,5-3,1GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Packard Bell: Packard Bell ist ein Hersteller elektronischer Produkte. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts International Data Corporation war Packard Bell am Ende des zweiten Quartals 2006 drittgrößter europäischer Hersteller von Schreibtisch-PCs für Endverbraucher und sechstgrößter Hersteller von Notebooks. Neben diesen beiden Schwerpunkten bietet Packard Bell MP3-Spieler, Flüssigkristallbildschirme, externe Festplatten, DVD-Spieler und -Rekorder sowie weitere Peripheriegeräte an. Das Unternehmen wurde 1933 in Los Angeles als Radiohersteller gegründet. Im Jahr 2008 wurde Packard Bell von der Acer Inc. aus Taiwan akquiriert. PB ist am Smartphone- und Tablet-Markt nicht präsent und ein eher kleinerer Hersteller von Laptops. Seit 2015 gibt es kaum Testberichte.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Dell Inspiron 17R-5720
GeForce GT 630M
HP Envy dv7-7200sg
GeForce GT 630M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad G780-M842QGE
GeForce GT 630M, Pentium B960
HP Envy dv7-7210em
GeForce GT 630M, Core i7 3630QM
HP Envy dv7-7230sw
GeForce GT 630M, Core i7 3630QM
Acer Aspire V3-771G-9809
GeForce GT 630M, Core i7 3630QM
Toshiba Satellite P875-300
GeForce GT 630M, Core i7 3610QM
HP Pavilion dv7-7099el
GeForce GT 630M, Core i7 3610QM
HP Pavilion dv7-6c55sa
GeForce GT 630M, Core i5 2450M
HP Pavilion dv7-7099ef
GeForce GT 630M, Core i7 3610QM
Toshiba Satellite P875-102
GeForce GT 630M, Core i7 3610QM

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Packard Bell EasyNote LE69KB
Radeon HD 8330, A-Series A4-5000, 17.3", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote LE11-BZ-010FR
Radeon HD 7310, E-Series E1-1200, 17.3", 2.9 kg

Laptops des selben Herstellers

Packard Bell EasyNote LE69KB-12504G50MNSK
Radeon HD 8240, E-Series E1-2500, 17.3", 2.8 kg
Packard Bell Easynote TF71BM
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 15.6", 2.4 kg
Packard Bell EasyNote TE69
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 15.6", 2.3 kg
Packard Bell EasyNote ME69BMP
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2805, 10", 1.1 kg
Packard Bell EasyNote TE11HC-B822G32Mnks
HD Graphics 2000, Celeron B820, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote LE69KB-45004G50Mnsk
Radeon HD 8330, A-Series A4-5000, 17.3", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote TE11HC-B8308G50Mnks
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron B830, 15.6", 2.5 kg
Packard Bell EasyNote TV
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B960, 15.6", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Packard Bell > Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE
Autor: Stefan Hinum,  9.10.2012 (Update:  9.10.2012)