Notebookcheck

Parrot Anafi Extended Quadcopter und neue Foto- und Videomodi per Update

Parrot Anafi Extended Quadcopter erhält 3 Akkus im Paket. Neue Foto- und Videofunktionen gibt es per Update.
Parrot Anafi Extended Quadcopter erhält 3 Akkus im Paket. Neue Foto- und Videofunktionen gibt es per Update.
Parrot hat Neuigkeiten für seine Flugdrohne Anafi. Der Parrot Anafi Quadcopter ist ab November auch als Anafi Extended zu haben. Neben neuen Aufnahmemodi durch ein Software-Updates bringt das Extended-Modell nun zusätzliche Akkus für lange Flugabenteuer und eine schicke Umhängetasche mit.

Der kompakte 4K-Video- und Foto-Quadcopter Anafi von Parrot ist jetzt auch als Extended Version verfügbar. Das komplette Anafi-Extended-Paket besteht neben der Anafi-Drohne und dem Parrot Skycontroller 3 Controller aus einer komfortablen und schicken Schultertasche und insgesamt drei (!) Akkus mit denen der Quadrocopter eine Flugzeit von bis zu 75 Minuten erreichen soll. Die Anafi Extended ist ab dem 5. November 2018 bei Saturn, MediaMarkt, Conrad, Amazon.de und Parrot.com zu einem UVP von rund 800 Euro erhältlich.

Software-Update bringt neue neue Video- und Fotofunktionen

Dank eines neuen Software-Updates verbessert Parrot die Foto- und Videofunktionen seiner 4K-Kameradrohne Anafi weiter. Das Updates ist ab dem 25. Oktober 2018 über die FreeFlight 6 App als kostenloser Download verfügbar. Die neuen Panorama-Modi sind Ende November 2018 zum Download verfügbar.

Parrot betont, dass dieses Softwareupdates für alle Anafi-Piloten verfügbar ist:

  • HDR+: Der neue HDR+-Modus bietet einen größeren Dynamikbereich und passt sich automatisch an die Helligkeitsbedingungen der Szene an. Erfasst werden selbst bei intensiver Hintergrundbeleuchtung kontrastierte Bilder mit feinen Details und reduziertem Bildrauschen. HDR+ ist für 4K- und 1080p-Videos sowie für Fotos verfügbar.
  • Panorama Fotomodus: Das Entwicklerteam von Parrot hat fünf Panoramamodi entworfen. Durch einfaches Tippen in der FreeFlight 6 App können folgende Effekte erfasst werden:

    • Vertical Panorama: Das Gimbal der Anafi schwenkt bis zu 180 Grad während der Aufnahme und der 21-Megapixel-Sensor der 4K-HDR-Kamera nimmt Dutzende Aufnahmen auf. Kein Zusammenfügen erforderlich: Anafi verarbeitet und montiert die Sequenz sofort und liefert das Panoramabild.
    • Horizontal Panorama: Die Anafi rotiert horizontal um die Achse und erstellt ein Panoramabild ganz ohne weitere notwendige Handlungen.
    • Panorama Sphere: Anafi dreht sich 360° um die eigene Achse, während die Kamera die Szene vertikal um 180° aufnimmt. Mit der FreeFlight 6 App werden die Aufnahmen zu einem 360°-Bild zusammengefügt, in dem sich der Filmende bewegen kann. Anschließend kann es auf Facebook und so mit Freunden geteilt werden.
    • Little Planet: Im Little-Planet-Modus verwandelt sich die Umgebung in ein kugelförmiges Bild, das einer schwebenden Kugel ähnelt.
    • Tunnel: Wenn die Welt auf den Kopf gestellt werden soll, kann das einfach in einem Foto passieren. Im Tunnelmodus wird ein sphärisches Bild erstellt. Im Gegensatz zu Little Planet ist der Himmel in der Mitte des Bildes.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Parrot Anafi Extended Quadcopter und neue Foto- und Videomodi per Update
Autor: Ronald Matta, 26.10.2018 (Update: 26.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.