Notebookcheck

Yuneec Mantis Q: Faltbarer 4K-Kamera-Quadrocopter mit Sprachsteuerung

Yuneec Mantis Q: Faltbarer 4K-Kamera-Quadcopter mit Sprachsteuerung.
Yuneec Mantis Q: Faltbarer 4K-Kamera-Quadcopter mit Sprachsteuerung.
Yuneec hat eine neue kleine, klappbare Flugdrohne mit Sprachsteuerung vorgestellt: Yuneec Mantis Q. Der kompakte und 480 Gramm leichte Quadrocopter Mantis Q passt in jeden Rucksack, besitzt eine 4K-Videokamera und ist bis zu 72 km/h schnell. Erhältlich ist die Yuneec Mantis Q ab rund 500 Euro.

Yuneec hat eine neue faltbare Kamera-Flugdrohne vorgestellt, die dank kleiner Abmessungen von 168 x 96 x 58 Millimetern gefaltet in jeden Rucksack passt. Das Reisegepäck wird von Yuneecs neuem 4K-Quadrocopter auch gewichtsmäßig vergleichsweise wenig belastet. Lediglich 480 Gramm bringt der Yuneec Mantis Q Quadcopter auf die Waage.

Zum Vergleich: Die DJI Mavic Air ist mit 168 x 83 x 49 mm und 430 g noch etwas kompakter und leichter als der Mantis Q, dafür aber auch um über 200 Euro teurer als der Yuneec-Copter. Der Mantis Q ist serienmäßig mit einer Fernsteuerung, einem Akku, Ersatzpropellern und einem seriellen 3-fach-Ladegerät ausgestattet und hat einen UVP von rund 500 Euro.

Ebenfalls von Yuneec erhältlich ist das Mantis Q X-Pack. Dies enthält neben der 4K-Flugdrohne und dem Controller insgesamt drei Akkus sowie zwei Sets Ersatzpropeller und wird zudem in einer praktischen kleinen Fototasche ausgeliefert. Der UVP des Mantis Q X-Packs ist 600 Euro. Beide Varianten des Mantis Q sind in Kürze im Handel erhältlich.

Hier die wichtigsten Features des Yuneec Mantis Q Quadrocopters mit 4K-Kamera im Überblick (Herstellerangaben):

  • Sprachsteuerung und Gesichtserkennung: Die Mantis Q Kameradrohne von Yuneec lässt sich per Sprachbefehl steuern. Egal ob beim Starten, Landen oder Fotos und Videos aufnehmen, der kleine Quadrocopter "hört aufs Wort". Zusätzlich ist der Mantis Q mit einer Gesichtserkennung für Selfies ausgestattet.
  • Flugzeit: Der handliche Quadrocopter kann bis zu 33 Minuten in der Luft bleiben.
  • Geschwindigkeit: Der Sport-Mode sorgt für Racing-Spaß. In diesem erreicht der Mantis Q eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 72 km/h. Das Livebild wird währenddessen mit einer Latenzzeit von unter 200 ms auf dem mit der Fernsteuerung verbundenen Smartphone angezeigt.
  • Foto- und Videoaufnahmen: Fotos und Videos nimmt der Mantis Q mit der integrierten 4K-Kamera auf, die sich während des Fluges per Fernsteuerung um bis zu 20 Grad nach oben oder um 90 Grad nach unten neigen lässt. Fotos werden mit einer Auflösung von 4.800 x 2.700 (16:9) beziehungsweise 4.160 x 3.120 (4:3) Pixeln im JPEG- und/oder DNG-Format aufgenommen, Videos in bis zu 4K (3.840 x 2.160 Pixel @ 30 fps).
  • Stabilisierung: Videoaufnahmen werden bis Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) systemseitig über drei Achsen elektronisch (EIS) stabilisiert.
  • Flugmodi: Für Kameraflüge ist der Mantis Q mit automatischen Flugmodi wie Journey oder Point of Interest ausgerüstet.
  • Social-Sharing-Funktion: Der Mantis Q erlaubt es dem Nutzer, Fotos und Videos direkt aus der App in die sozialen Netzwerke zu posten.
  • Steuerung: Gesteuert wird der Mantis Q mit einem im Lieferumfang enthaltenen Controller, der das Video- und Steuersignal bis zu 800 Meter weit überträgt. Die Flugdrohne kann Position und Höhe selbstständig halten. Zudem kann der Aktionsradius der Drohne mit Hilfe eines "virtuellen Zaunes" (Geofencing) eingeschränkt werden. Dank GPS und IPS-Ultraschallsensorik kann der Mantis Q sowohl Indoor als auch Outdoor geflogen werden.
  • Software und Datensicherheit: Die Software des Mantis Q basiert auf Open-Source-Code. Zusätzlich verhindern integrierte No-Fly-Zones, dass der Copter in Schutzgebiete rund um internationale Flughäfen einfliegen kann. Wie alle Yuneec Drohnen, überträgt auch der Mantis Q keinerlei Video-, Foto- oder Telemetriedaten auf Fremdserver.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Yuneec Mantis Q: Faltbarer 4K-Kamera-Quadrocopter mit Sprachsteuerung
Autor: Ronald Matta,  9.08.2018 (Update:  9.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.