Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Perfekt fürs Mining: Die AMD Radeon RX 6600 XT schürft Ethereum mit 32 MH/s bei nur 55 Watt

Die AMD Radeon RX 6600 XT arbeitet beim Schürfen von Ethereum vergleichsweise effizient. (Bild: PowerColor)
Die AMD Radeon RX 6600 XT arbeitet beim Schürfen von Ethereum vergleichsweise effizient. (Bild: PowerColor)
Ersten Mining-Tests zufolge schürft die AMD Radeon RX 6600 XT Ethereum effizienter als die meisten modernen Grafikkarten, wodurch sich die GPU bestens für Mining-Farmen eignet. Für die Verfügbarkeit der Grafikkarte könnte das allerdings eine schlechte Nachricht sein.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die AMD Radeon RX 6600 XT ist erst seit wenigen Stunden auf dem Markt, anfangs konnte man die Grafikkarte "nur" 60 Euro über der unverbindlichen Preisempfehlung von 379 Euro kaufen, mittlerweile ist der Preis um weitere 20 Euro gestiegen, die Verfügbarkeit bleibt vorerst aber gut. Dass sich das bald ändern könnte zeigt ein erster Mining-Test, der auf Reddit veröffentlicht wurde.

Demnach erreicht die Radeon RX 6600 XT beim Schürfen von Ethereum eine Performance von 32 MH/s bei einem Stromverbrauch von gerade einmal 55 Watt, womit die Grafikkarte fast doppelt so effizient schürft wie die Nvidia GeForce RTX 3060. Tatsächlich dürfte es schwierig werden, im aktuellen Grafikkarten-Sortiment von Nvidia oder AMD eine GPU zu finden, die mit dieser Effizienz konkurrieren kann.

Mangels Testmuster konnten wir diese Angaben nicht überprüfen, allerdings zeigen ein Bericht von VideoCardz und ein Video von Dizzy Mining, dass diese Werte durchaus zu erreichen sein dürften. Die Radeon RX 6600 XT kommt mit ihrer Navi 23-GPU und den 8 GB GDDR6-Grafikspeicher an einem 128-bit-Interface demnach normalerweise auf 28 MH/s bei einem Stromverbrauch von 93 Watt, reduziert man die Taktfrequenz der GPU allerdings auf 1,2 GHz und erhöht zeitgleich die Taktrate des Grafikspeichers auf 2,2 GHz, so können tatsächlich 32 MH/s bei 55 Watt erreicht werden.

Da die Stromkosten bei großen Mining-Farmen ein maßgeblicher Kostenfaktor sind dürfte sich die Radeon RX 6600 XT unter Mining-Enthusiasten als recht beliebt erweisen, was sich erwartungsgemäß negativ auf die Preise und die Verfügbarkeit auswirken dürfte – das Ausmaß der Nachfrage von Krypto-Farmen bleibt aber abzuwarten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die AMD Radeon RX 6600 XT schürft effizienter als die meisten aktuellen Grafikkarten. (Bild: u/Trollatopoulous, Reddit)
Die AMD Radeon RX 6600 XT schürft effizienter als die meisten aktuellen Grafikkarten. (Bild: u/Trollatopoulous, Reddit)
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Perfekt fürs Mining: Die AMD Radeon RX 6600 XT schürft Ethereum mit 32 MH/s bei nur 55 Watt
Autor: Hannes Brecher, 11.08.2021 (Update: 11.08.2021)