Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die neue AMD Radeon RX 6600 XT soll die GeForce RTX 3060 für 379 US-Dollar übertreffen

Asus, MSI, PowerColor und co. werden die Radeon RX 6600 XT ab 11. August anbieten. (Bild: Asus)
Asus, MSI, PowerColor und co. werden die Radeon RX 6600 XT ab 11. August anbieten. (Bild: Asus)
Mit der Radeon RX 6600 XT hat Asus seine bisher günstigste Grafikkarte auf Basis der RDNA 2-Architektur vorgestellt. Diese soll die Gaming-Performance der Nvidia GeForce RTX 3060 übertreffen, und das bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 379 US-Dollar.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die brandneue Radeon RX 6600 XT setzt auf die Navi 23-GPU, die man bereits von der Radeon RX 6600M für Notebooks kennt. Die Desktop-Grafikkarte kommt mit 32 Compute Units, also mit insgesamt 2.048 Recheneinheiten und mit Boost-Taktfrequenzen bis 2.589 MHz. Dazu gibts 8 GB GDDR6-Grafikspeicher an einem 128-bit-Interface bei einer Speicherbandbreite von 256 GB/s und 32 MB Infinity Cache.

Die Grafikkarte wird über einen einzelnen 8-Pin-Anschluss mit Strom versorgt, AMD spezifiziert eine TBP (Total Board Power) von 160 Watt. Die Performance soll im Vergleich zur Radeon RX 5600 XT je nach Spiel zwischen 40 und 70 Prozent besser ausfallen. AMD bewirbt die Grafikkarte aber dennoch für Gaming in 1.080p-Auflösung, unter anderem, da sich der größere Grafikspeicher der Radeon RX 6700 XT bei 1.440p-Auflösung bezahlt machen soll.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


AMD hat eine ganze Reihe von Benchmarks veröffentlicht, in denen die Performance mit der Nvidia GeForce RTX 3060 verglichen wird. Geht man vom Listenpreis aus, so ist dieser Vergleich aber nicht ganz fair, denn die RTX 3060 kostet offiziell nur 329 US-Dollar, während man für 399 US-Dollar bereits die schnellere GeForce RTX 3060 Ti erhält – auch wenn diese Listenpreise derzeit nicht viel bedeuten.

Dennoch zeigen die Benchmarks, dass Spiele wie Cyberpunk 2077, Assassin's Creed Valhalla oder auch Horizon Zero Dawn bei 1.080p-Auflösung mit maximalem Detailgrad mit deutlich mehr als 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden können, bei vielen etwas weniger anspruchsvollen Titeln sind sogar über 140 fps möglich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Die AMD Radeon RX 6600 XT wird ab 11. August ausgeliefert. Eine Referenz-Grafikkarte, die direkt von AMD stammt, gibt es nicht. Stattdessen verlässt sich AMD auf seine Board-Partner, inklusive Asus, ASRock, Biostar, Gigabyte, MSI, PowerColor, Sapphire, XFX und Yeston.

Es wird kompakte Varianten mit nur einem Lüfter und größere Modelle mit zwei oder gar drei Lüftern geben, ob einige davon für AMDs unverbindliche Preisempfehlung von 379 US-Dollar erhältlich sein werden bleibt aber abzuwarten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Die neue AMD Radeon RX 6600 XT soll die GeForce RTX 3060 für 379 US-Dollar übertreffen
Autor: Hannes Brecher, 30.07.2021 (Update: 30.07.2021)