Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Radeon RX 6600 XT: Benchmark-Ergebnisse und Fotos geben einen Vorgeschmack auf die Mittelklasse-GPU

Die AMD Radeon RX 6600 XT wird es bald mit der Nvidia GeForce RTX 3060 Ti aufnehmen. (Bild: Baidu, via VideoCardz)
Die AMD Radeon RX 6600 XT wird es bald mit der Nvidia GeForce RTX 3060 Ti aufnehmen. (Bild: Baidu, via VideoCardz)
Die AMD Radeon RX 6600 XT soll schon in wenigen Wochen als Konkurrent zur Nvidia GeForce RTX 3060 Ti auf den Markt kommen. Nun sind erste Fotos und Benchmark-Ergebnisse geleakt, welche schon vorab einen Eindruck vom Design und der Performance der GPU vermitteln.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon vor einigen Wochen ist ein erstes Bild der Radeon RX 6600 XT aufgetaucht – die Referenz-Grafikkarte mit nur einem Lüfter wird Gerüchten zufolge aber nicht auf den Markt kommen, die Radeon RX 6600-Serie soll ausschließlich von Board-Partnern angeboten werden, und zwar ab dem 11. August. Die unten eingebetteten Fotos zeigen nun eine erste Board Partner-Variante der Radeon RX 6600 XT.

Die Bilder stammen von einem mittlerweile gelöschten Baidu-Eintrag, VideoCardz konnte die Dateien glücklicherweise rechtzeitig sichern. Diese spezielle Version der Grafikkarte setzt auf einen Aluminium-Kühlkörper und auf zwei Lüfter. Ein Sticker auf der Grafikkarte bestätigt, dass die Radeon RX 6600 XT mit 8 GB Grafikspeicher ausgestattet sein wird. AMD soll bei der Mittelklasse-Grafikkarte auf die Navi 23-GPU setzen, die man bereits von der Radeon RX 6600M kennt, und zwar mit 2.048 Recheneinheiten, GDDR6-VRAM mit einer Bandbreite von 256 GB/s und mit 32 MB Infinity Cache.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Gerüchten
 zufolge wird der Preis in etwa dem Preis der Nvidia GeForce RTX 3060 Ti entsprechen, die hierzulande für eine unverbindliche Preisempfehlung von 419 Euro angeboten werden sollte. Die unten eingebetteten Screenshots zeigen die Performance der Radeon RX 6600 XT im Ludashi-Benchmark, in dem die GeForce RTX 3060 Ti und sogar die GeForce RTX 3070 Ti übertroffen werden können. Allerdings sollte man derart frühe Benchmark-Ergebnisse mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachten.

Quelle(n)

Baidu, via VideoCardz

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5858 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > AMD Radeon RX 6600 XT: Benchmark-Ergebnisse und Fotos geben einen Vorgeschmack auf die Mittelklasse-GPU
Autor: Hannes Brecher, 21.07.2021 (Update: 21.07.2021)