Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leak bestätigt ein Lenovo Legion 5 mit AMD Ryzen und Radeon RX 6600M

Das Lenovo Legion 5 wird offenbar bald mit den aktuellsten Prozessoren und Grafikchips von AMD angeboten. (Bild: Lenovo / AMD, bearbeitet)
Das Lenovo Legion 5 wird offenbar bald mit den aktuellsten Prozessoren und Grafikchips von AMD angeboten. (Bild: Lenovo / AMD, bearbeitet)
Auch mehr als einen Monat nach der offiziellen Ankündigung der AMD Radeon RX 6600M ist noch kein Notebook erhältlich, das auf den Mittelklasse-Grafikchip setzt. Das könnte sich bald ändern, denn ein geleaktes Datenblatt zeigt ein Lenovo Legion 5 mit AMD Ryzen und Radeon RX 6600M.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die AMD Radeon RX 6600M wurde vor über einem Monat als direkter Konkurrent zur Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop-GPU vorgestellt, die ersten Notebooks auf Basis der GPU lassen weiter auf sich warten. Das dürfte sich aber bald ändern, denn auf UserBenchmark ist ein Gaming-Notebook von Lenovo aufgetaucht, welches auf den neuen Grafikchip setzt.

Fast zeitgleich konnte VideoCardz das unten eingebettete Datenblatt ergattern, welches ein Lenovo Legion 5 zeigt, das mit einem AMD Ryzen 7 5800H und mit der Radeon RX 6600M ausgestattet ist. Lenovo bietet bereits Legion-Gaming-Notebooks mit AMD Ryzen 5000H an, diese sind aber allesamt mit Nvidia GeForce RTX-Grafikchips ausgestattet, sodass es sich beim neuen Legion 5 um das erste Notebook des Unternehmens handelt, das ausschließlich auf die aktuellen AMD-Chips setzt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das Lenovo Legion 5 dürfte bald ein spannendes Update mit AMD Ryzen 5000 und Radeon RX 6000M erhalten. (Bild: VideoCardz)
Das Lenovo Legion 5 dürfte bald ein spannendes Update mit AMD Ryzen 5000 und Radeon RX 6000M erhalten. (Bild: VideoCardz)

Die AMD Radeon RX 6600M ist die bislang günstigste Notebook-GPU auf Basis von AMDs aktueller RDNA 2-Architektur. Der Grafikchip besitzt eine Navi 23 XL-GPU mit 28 Compute Units (CUs), also 1.792 Recheneinheiten, 8 GB GDDR6-Grafikspeicher, 32 MB Infinity Cache und eine TGP von 100 Watt.

Laut der unten eingebetteten Gaming-Benchmarks, die AMD bei der Präsentation von Radeon RX 6000M veröffentlicht hat, wird die Radeon RX 6600M eine Performance bieten, die mit der GeForce RTX 3060 Laptop-GPU vergleichbar ist.

Die AMD Radeon RX 6600M soll es direkt mit der Nvidia GeForce RTX 3060 aufnehmen. (Bild: AMD)
Die AMD Radeon RX 6600M soll es direkt mit der Nvidia GeForce RTX 3060 aufnehmen. (Bild: AMD)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Ein Leak bestätigt ein Lenovo Legion 5 mit AMD Ryzen und Radeon RX 6600M
Autor: Hannes Brecher,  8.07.2021 (Update:  8.07.2021)