Notebookcheck

Pioneer Dreambook M86

Ausstattung / Datenblatt

Pioneer Dreambook M86
Pioneer Dreambook M86
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.2 kg
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 62%, Leistung: 87%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Pioneer Dreambook M86

83% Pioneer Computers M86 packs incredible power for an incredible price
Quelle: ITNews Australia Englisch EN→DE
Incredibly powerful laptop system, with a few small issues that hold it back from true glory.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 67%
Pioneer Computers M86 packs incredible power for an incredible price
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Pioneer Computers is an odd beast. At one time, whitebox laptop manufacturers were common in Australia, but Pioneer Computers (not to be confused with Pioneer home entertainment) is the last one remaining (unless you count Kogan). We don't think it's worth the price, but as a high-performance laptop, it's got a lot to offer. You can, however, choose which of the performance components you really need, configuring your M86 to prices ranging from $2200 up to our $4699 beast. For flexibility, that's hard to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2009
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80%
Pioneer Dreambook M86, the most fully specced laptop we've ever seen
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
We've seen a few powerhouse laptops in our labs, but even we weren't entirely prepared for the M86. Pioneer's range includes everything from supercheap 7in netbooks through to SLI-enabled desktop-processor specificed beasts, and when we were offered a system, we plumped for a decently specified high-end system. As a high-performance laptop, it's got a lot to offer - we just wish it had a touch more style.
Leistung 80
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.05.2009
Leistung: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 260M: Die GeForce GTX 260M basiert auf den G92b Chip und ist daher mit der 9800M GTX verwandt (und nicht wie der Name vermuten lässt mit der Desktop GTX 260). Im Vergleich zur 9800M GTX wird die GTX 260M in 55nm produziert und höher getaktet. 

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9600: Sehr schnelle Dual-Core CPU und für Spiele (in 2009) gut geeignet. Im Vergleich zur P9700 höherer Stromverbrauch (35 W versus 28 W).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.2 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Pioneer: PIONEER Computers Australia has been an Australia’s manufacturer of Notebooks, PC’s, Servers since 1996. The market share is minimal (at least outside Australia).


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G51JX-IX044V
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51J-IX097V
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Nexoc E633
GeForce GTX 260M, Core i7 820QM
Cyber System SI15
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51J-3D
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51J-1B
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51J-A1
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51J
GeForce GTX 260M, Core i7 720QM
Asus G51VX
GeForce GTX 260M, Core 2 Quad Q9000
Preisvergleich

Pioneer Dreambook M86 bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Pioneer Dreambook M86
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)