Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pixel Watch: Neue Fitbit-Wearables angekündigt, kein Tod der Marke in Sicht

Fitbit: Neue Wearables sollen weiterhin erscheinen
Fitbit: Neue Wearables sollen weiterhin erscheinen
Die Ankündigung der Pixel Watch könnte durchaus zu Befürchtungen um die Zukunft der Fitbit-Marke und auch der entsprechenden Smartwatches des Herstellers geführt haben. Diese sollen sich zumindest nicht sofort bestätigen.
Silvio Werner,

Die Übernahme von Fitbit durch Google im Jahre 2019 war damals bereits seit langer Zeit Gegenstand heftiger Spekulationen und dürfte ein ganz wesentlicher Punkt zur Entwicklung der Pixel Watch gewesen sein, welche erst in dieser Woche zur Google I/O nach zahlreichen Leaks offiziell enthüllt wurde.

Die Ankündigung weckte wiederum Befürchtungen in Bezug auf die Zukunft von Fitbit. So ist der Pixel Watch zwar durchaus ein Google-Einschlag ganz deutlich anzumerken, gleichzeitig bringt die Pixel Watch aber auch von den Fitbit-Wearables bekannte Features mit und soll so etwa ein präzises Tracking der Schlafqualität und auch -dauer bieten.

Gegenüber CNES hat sich nun James Park, Co-Gründer von Fitbit und aktuell Vice President und Generaldirektor von Fitbit bei Google nun ausführlich zur Situation von Fitbit geäußert. Grundsätzlich habe sich so an der Mission Fitbits - nämlich die Welt gesünder zu machen - auch durch die Übernahme durch Google nichts geändert.

Auch in Zukunft sollen Fitbit- und Pixel-Wearables erscheinen, wobei die Pixel Watch in einem anderen Preisbereich angesiedelt sein soll. Im Interview gibt James Park als Beispiel an, dass sich die Pixel Watch etwa an Nutzer richtet, die eine LTE-Verbindung benötigen, Fitbit aber beispielsweise günstigere und kompaktere Geräte mit langer Akkulaufzeit und einer starken Sensorik anbieten kann.

Fitbit will dem Interview zufolge weitere Produkte auf den Markt bringen, wobei das Angebot auch Fitness-Tracker umfassen soll. Perspektiv sollen allerdings so viele der Vorzüge der Fitbit-Wearables (Affiliate-Link) auch in die Pixel-Geräte einfließen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4640 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Pixel Watch: Neue Fitbit-Wearables angekündigt, kein Tod der Marke in Sicht
Autor: Silvio Werner, 14.05.2022 (Update: 14.05.2022)