Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060
Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060 (Blade Pro 17 2021 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2933
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel 170 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 165 Hz
Massenspeicher
512 GB SSD
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 395 x 260
Akku
70.5 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p IR
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.75 kg
Preis
2400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060

85% Razer Blade Pro 17 review (2021 model – Core i7 + RTX 3060, 165Hz QHD)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
Even if Razer haven't significantly changed the Blade Pro design in a few years, I still think this 2021 update is a great laptop in its class. The overall performance that comes from this form factor is good, and the cooling system does an excellent job keeping everything stable. I’m most impressed with this new QHD screen, though, as I think it’s been a necessity for 17” for a long time now. At the same time, I feel that the battery life, audio, and keyboard could be improved, especially on a device that demands this sort of a premium.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.04.2021
Bewertung: Gesamt: 85%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU: High-End Notebook-Grafikkarte und dritt-schnellste Ampere Version für Notebooks zum Launch. Kann mit TDP Werten von 80 - 115 Watt betrieben werden und bietet 8 GB GDDR6 Grafikspeicher mit einer 192 Bit Anbindung.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10875H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 5,1 GHz (4,3 bei allen 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.75 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Razer: Razer USA Ltd. ist ein 1998 gegründeter US-amerikanischer Hardware-Hersteller. Der Fokus liegt bei Gaming-Geräten sowie Zubehör, traditionell Computer-Mäuse und Mousepads. Oftmals wurden die Produkte nach Fabelwesen oder Tieren benannt. Es werden aber auch Razer Laptops angeboten unter der Reihenbezeichnung "Blade".

Es gibt seit 2011 Testberichte für die Razer Blade Reihe, aber nicht übermäßig viele Tests. Der Marktanteil am Laptop-Markt ist begrenzt und die Bewertungen sind durchschnittlich (2016).


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Legion 5 17ITH6H-82JM0010GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
Dell XPS 17 9710-9XMHG
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11980HK
Lenovo Legion 5 17ITH6H-82JM000FGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H
MSI GF75 Thin 10UEK-029
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H
Razer Blade 17, 11800H 3060 QHD
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
Asus ROG Zephyrus S17 GX703HM-K4002T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
MSI Katana GF76 11UE-036
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
Asus TUF Gaming A17 FA706QM-HX001
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
MSI Katana GF76 11UE-005NL
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
MSI GS76 Stealth 11UE-221
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
MSI Pulse GL76 11UEK-033
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
Asus ROG Strix G17 G713QM-HX015T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Hyperbook NH7, i7-10870H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H
Lenovo Legion 5 17ACH6H-82JY000PGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus TUF Gaming F17 FX706HM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H
Alienware m17 R4 XWH6V
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H
Dell XPS 17 9710, i9-11900H RTX 3060 4K
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H
MSI Katana GF76 11UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H
MSI GF75 Thin 10UE-017XES
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H
Medion Erazer Defender P10
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H
Asus TUF Gaming A17 FA706QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus Strix Scar 17 G733QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Acer Nitro 5 AN517-41-R4DH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Omen 17-ck0065ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 1.82 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-52-58NB
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Victus 16-e0088AX
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.10", 2.46 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JU00EHMH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506HM-HN016
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 2.3 kg
MSI Sword 15 A11UE-214PL
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.25 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.06.2021)