Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer: Blade Stealth Ultrabook bekommt Kaby Lake-CPU und größeren Akku

Das Razer Blade Stealth nun mit Kaby Lake-CPU und größerem Akku.
Das Razer Blade Stealth nun mit Kaby Lake-CPU und größerem Akku.
Das Highend-Blade Stealth-Ultrabook von Razer bekommt ein Kaby Lake CPU-Upgrade und zusätzlich einen stärkeren Akku. Im deutschen Online-Store ist das Ultrabook nach wie vor nicht zu finden.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Razer hat dem 1,29 kg schweren Blade Stealth Ultrabook ein CPU- und Akku-Upgrade verpasst. Das neue Blade Stealth Ultrabook wird im amerikanischen Online-Store bereits mit einer Intel Kaby Lake CPU (7. Generation), konkret mit dem Core i7-7500U-Prozessor mit 2,7 Ghz Basistakt gelistet, welcher die Intel HD Graphics 620-GPU mitbringt. Der 45 Wh-Akku soll laut Razer je nach verbautem Bildschirm bis zu 9 Stunden Laufzeit bieten.

Das Basismodell mit 12,5 Zoll-QHD-Display und 128 GB SSD startet bei 1.000 US-Dollar, rauf geht's dann bis zu 2.000 US-Dollar für das Modell mit 4K-Display und 1 TB SSD. Im deutschen Store ist das Ultrabook leider immer noch nicht zu haben. Dort gibt's bisher nur den größeren Razer Blade Gaming-Laptop als System sowie diverses Zubehör. Beide Razer Notebooks lassen sich via Thunderbolt 3 mit dem externen GPU-Gehäuse Razer Core verbinden, welches bislang aber ebenfalls nur im amerikanischen Store bestellt werden kann. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Razer: Blade Stealth Ultrabook bekommt Kaby Lake-CPU und größeren Akku
Autor: Alexander Fagot,  3.09.2016 (Update:  3.09.2016)