Notebookcheck Logo

Realme GT Neo 3T: Zertifizierungen liefern viele Details zum Ableger des spannenden Realme GT Neo 3

Das Realme GT Neo 3T als Nachfolger des GT Neo 2T zeigt sich an diversen Stellen. (Bild: Realme)
Das Realme GT Neo 3T als Nachfolger des GT Neo 2T zeigt sich an diversen Stellen. (Bild: Realme)
Das Realme GT Neo 3T als Ableger des spannenden Realme GT Neo 3 und Nachfolger des Realme GT Neo 2T zeigt sich bei diversen Quellen, die auch schon einen Großteil der Spezifikationen offenlegen.

Vor rund einem Monat hat Realme das neue GT Neo 3 in China vorgestellt. In Indien wird das Smartphone Ende des Monats erscheinen, für den Start in Europa gibt es noch keinen offiziellen Termin. Nun taucht mit dem Realme GT Neo 3T bereits das nächste Modell der GT Neo-Reihe auf.

Gesichtet wurde das vermeintliche Realme GT Neo 3T sowohl bei der Benchmark-Datenbank Geekbench als auch bei der chinesischen Zertifizierungsstelle 3C. Bei beiden Quellen trägt das Smartphone die Modellnummer RMX3372.

Geekbench verrät, dass in dem Smartphone der Snapdragon 870 steckt, also der 2020er Flaggschiff-SoC von Qualcomm mit acht Kernen und bis zu 3,2 GHz Taktrate. Dazu nennt der Eintrag 8 GB RAM sowie den Einsatz von Android 12. Die 3C verrät, dass das der verbaute Akku mit 80 Watt schnell lädt.

Zuvor war das Smartphone bereits bei der TENAA durch die Zertifizierung gegangen. Demnach ist das Realme GT Neo 3T mit einem 6,62 Zoll großen E4 AMOLED mit FHD+-Auflösung und 120 Hz Aktualisierungsrate ausgestattet. Neben einem Under-Display-Fingerabdrucksensor ist zudem von einer 16 Megapixel Selfie-Cam basierend auf dem IMX471 die Rede. Hinten setzt der Hersteller auf eine Triple-Kamera mit 64 Megapixel Hauptkamera mit OV64B Sensor, eine 8 Megapixel Ultraweitwinkellinse mit IMX355 sowie eine Makro-Kamera mit 2 Megapixel. Der Akku fällt 5.000 mAh groß aus, NFC ist an Bord. Verbaut ist das alles in einem Mittelrahmen aus Aluminiumlegierung samt Dual-Stereo-Speaker und X-Achsen-Linearmotor. Dazu liefert der TENAA-Eintrag auch erste Bilder (siehe unten).

Wann Realme das GT Neo 3T als schwächeren Ableger des GT Neo 3 sowie Nachfolger des Realme GT Neo 2T aus dem vergangenen Herbst vorstellen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Die zunehmenden Zertifizierungen legen aber einen baldigen Start zumindest in China nahe.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Realme GT Neo 3T: Zertifizierungen liefern viele Details zum Ableger des spannenden Realme GT Neo 3
Autor: Marcus Schwarten, 19.04.2022 (Update: 19.04.2022)