Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

RedmiBook 14: Die Xiaomi-Tochter bringt ihr erstes Notebook

Zum RedmiBook 14 tauchten bereits erste Spezifikationen auf (Bild: Mi Notebook Air)
Zum RedmiBook 14 tauchten bereits erste Spezifikationen auf (Bild: Mi Notebook Air)
Nicht nur ein Gerücht, sondern bereits durch eine Zertifizierung bestätigt ist der Name des ersten Notebooks der zuletzt abgespaltenen Xiaomi-Tochter Redmi. Erste geleakte Spezifikationen deuten auf mehrere Varianten mit und ohne dedizierte Nvidia-GPU - wir erwarten durchaus noch günstigere Preise als bei Xiaomi.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Xiaomi ist mittlerweile selbst ein alter Hase unter den neuen Notebook-Herstellern, das Spektrum an Optionen ziemlich gewachsen. Die früher als Billig-Phone-Marke von Xiaomi bekannt gewordene und mittlerweile eigenständige Tochter Redmi will nun ebenfalls damit beginnen, Notebooks zu bauen, dem Image der Firma entsprechend, dürfte es sich um noch etwas günstigere Modelle handeln, wobei Redmi in letzter Zeit durchaus auch ins Premium-Budget-Segment vorstoßen will, etwa auch durch ein Flaggschiff-Smartphone.

Dass der Name RedmiBook 14 kein reines Hirngespinst irgendwelcher Leaker ist, bestätigt ein Screenshot der Bluetooth Launch-Studio-Webseite unten, auf welcher die Bezeichnung bereits gesichtet wurde. Vor wenigen Stunden tauchten dann auch erste Hinweise auf die Spezifikationen des ersten Redmi-Notebooks auf, bei dem es sich natürlich um einen 14 Zoll-Laptop handeln wird. Es dürfte durchaus einige unterschiedliche Varianten mit Intel Core i3, Core i5 sowie Core i7-CPU geben, entweder nur mit Intel-GPU oder optional auch mit Nvidia Geforce MX250-GPU.

Erwartet werden zudem Modelle mit 4 oder 8 GB RAM sowie 256 oder 512 GB Speicher - als Farbvariante ist aktuell offenbar nur eine silberne Version geplant. Der Launch dürfte in China wohl zusammen mit Redmis anstehendem Snapdragon 855-Smartphone debütieren, welches offenbar als Redmi K20 starten soll. Ein Bild des RedmiBook 14 ist uns noch nicht untergekommen, das Bild oben zeigt das Xiaomi Notebook Air. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7872 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > RedmiBook 14: Die Xiaomi-Tochter bringt ihr erstes Notebook
Autor: Alexander Fagot, 15.05.2019 (Update: 15.05.2019)