Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi Mix 4-Leak: Viele Superlative wie UFS 3.1 an Bord?

Fake-Alarm: Das Über-Drüber-Spec-Sheet zum Mi Mix 4 von Xiaomi.
Fake-Alarm: Das Über-Drüber-Spec-Sheet zum Mi Mix 4 von Xiaomi.
Was man im Internet so vorgesetzt bekommt, entspricht nicht immer der Realität. Ein Faktencheck tut gut, etwas auch beim Thema Smartphone-Leaks. Ein krasses Beispiel für Fake-News liefert der neueste Mi Mix 4-Leak: Vom 120 Hz AMOLED-Display bis zum UFS 3.1-Speicher ist alles an Bord, was es noch nicht gibt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es wäre schön, wenn die Spezifikationen stimmen könnten, die im neuesten Xiaomi Mi Mix 4-Leak beworben werden - neben dem noch schnelleren UFS 3.1-Speicher, soll das Snapdragon 855-Flaggschiff etwa auch eine 64 Megapixel-Kamera mit einem DxOMark-Score von 115, ganze 16 GB RAM und 100 Watt Fast-Charging bieten. Das 2K-AMOLED-Display wird mit 120 Hz Refresh-Rate betrieben, ganze 1 TB Speicher sind maximal an Bord.

Wer es noch nicht selbst erkannt hat - leider, das ist praktisch alles erstunken und erlogen. Schon die 16 GB RAM klingen mehr als unrealistisch, ein AMOLED-Display mit mehr als 90 Hr-Refresh-Rate wie es etwa das OnePlus 7 Pro bietet, gibt es aktuell nicht. Das trifft auch auf UFS 3.1-Speicher zu - weder Wikipedia noch die Standardisierungskomission JEDEC haben bis heute jemals davon gehört. Eine 64 Megapixel-Kamera hat Samsung zwar kürzlich angekündigt, sie wird aber erst im zweiten Halbjahr marktreif. Also nicht alles glauben, was man irgendwo liest!

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Xiaomi Mi Mix 4-Leak: Viele Superlative wie UFS 3.1 an Bord?
Autor: Alexander Fagot, 16.05.2019 (Update: 16.05.2019)