Notebookcheck Logo

Renault Megane E-Tech Electric: Tag der offenen Tür für das schicke E-Auto am 25. Juni

Renault Megane E-Tech Electric: Tag der offenen Tür für das E-Auto am 25. Juni.
Renault Megane E-Tech Electric: Tag der offenen Tür für das E-Auto am 25. Juni.
Der kompakte Stromer Megane E-Tech Electric von Renault ist ein ernsthafter Gegner des VW ID.3. Die Tester des französischen Elektroautos sind sich einig: Mit dem schicken, gut ausgestatteten und agilen Megane E-Tech Electric hat Renault einen echten Herzensbrecher bei den E-Autos am Start. Am Wochenende kann der Elektro-SUV bundesweit bei Renault-Partnern getestet werden.

Der neue Elektro-SUV Renault Megane E-Tech Electric hat bei den Autotestern bisher gute Noten erhalten. Der schicke elektrische Franzose bietet auf einer Länge von 4,20 Metern viel Platz und setzt gerade im Vergleich zum spröden Ambiente des VW ID.3 im Innenraum erfrischende Akzente mit einer hochwertiger anmutenden Materialauswahl.

Beim bundesweiten Tag der offenen Tür am Samstag, den 25. Juni, haben Interessierte die Gelegenheit, den vollelektrischen Megane E-Tech Electric bei teilnehmenden Renault-Partnern ausgiebig zu testen.

Renault bietet den Megane E-Tech Electric als Elektromodell in zwei Leistungsstufen an: mit 96 kW (131 PS) und 160 kW (218 PS). Auch bei der Antriebsbatterie des Megane E-Tech Electric sind von Renault zwei Kapazitätsstufen verfügbar.

Die E-Auto-Batterie mit 40 kWh besteht aus insgesamt 192 Akkuzellen und soll dem E-Tech EV40 mit 96 kW zu einer Reichweite von bis zu rund 300 Kilometern verhelfen. Der größere 288-Zellen-Akku des Modells Megane E-Tech EV60 mit 60 kWh soll das 160-kW-Modell der Franzosen bis zu 454 Kilometer weit bringen. Als Höchstgeschwindigkeit für den rund 1,6 Tonnen schweren Megane E-Tech EV40 nennt Renault 150 km/h. Der schwerere E-Tech EV60 (1.708 Kilogramm) bringt es in der Spitze auf 160 km/h.

Renault bietet seinen Stromer Megane E-Tech Electric aktuell in vier Ausstattungsvarianten an:

  • Für die Modelle Equilibre (ab 37.100 Euro zzgl. Überführung) und Techno (ab 40.100 Euro) bietet Renault den Elektro-Megane wahlweise mit beiden Leistungsstufen und Batteriemodulen an.
  • Die elektrischen Megane-Modelle Evolution (43.500 Euro) und Iconic (47.500 Euro) haben hingegen jeweils den 160-kW-Antrieb und die 60-kWh-Batterie an Bord.
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Renault Megane E-Tech Electric: Tag der offenen Tür für das schicke E-Auto am 25. Juni
Autor: Ronald Matta, 22.06.2022 (Update: 22.06.2022)