Notebookcheck Logo

Renault: 36 Prozent der Pkw-Verkäufe von Renault in Europa sind Elektroautos und Hybridfahrzeuge

Renault: 36 Prozent der Pkw-Verkäufe von Renault in Europa sind Elektroautos und Hybridfahrzeuge.
Renault: 36 Prozent der Pkw-Verkäufe von Renault in Europa sind Elektroautos und Hybridfahrzeuge.
Renault hat im ersten Halbjahr 2022 in Deutschland weniger Autos verkauft als im vergangenen Jahr. Dafür melden die Franzosen Zuwächse für das Segment der vollelektrischen Fahrzeuge und HEV-Automodelle von Renault. Die Verkäufe von rein batteriebetriebenen Autos und Hybridfahrzeugen stiegen im ersten Halbjahr 2022 auf 36 Prozent der gesamten Pkw-Verkäufe von Renault in Europa.

Die offiziellen Zahlen zu den Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2022 des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) weisen für Renault ein Minus von tiefroten -27,9 Prozent aus. Nur Smart (-38,9 Prozent), Jaguar (-39,4 %) und Suzuki (-44,7 %) rangieren bei der Neuzulassungsstatistik hinter den Franzosen. Aber es gibt von Renault auch Positives zu melden: Renault konnte in den ersten sechs Monaten diesen Jahres die Verkaufszahlen für seine E-Tech-Palette im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

Im ersten Halbjahr 2022 brachten es die rein batteriebetriebenen E-Automodelle und Hybrid-Pkws von Renault bereits auf einen Anteil von 36 Prozent der Pkw-Verkäufe der Franzosen in Europa. Im ersten Halbjahr 2021 betrug der Anteil, der in Europa verkauften Elektro- und Hybridfahrzeuge von Renault, noch 26 Prozent. Besonders gefragt bei der Renault-Kundschaft ist offenbar der vollelektrische Megane E-Tech Electric. Seit dem Marktstart im Frühsommer bescherte der batteriebtriebene Stromer von Renault der Automarke aus Frankreich bereits 20.000 Bestellungen.

Der Anteil der Elektrofahrzeuge im Einzelhandel stieg gegenüber dem 1. Halbjahr 2021 um +13 Punkte auf 53 Prozent. Renault erzielte in Europa einen von drei Verkäufen im E-Tech-Segment. Renault sieht sich vor dem Hintergrund rapide steigender Kraftstoffpreise mit seinem E-Auto-Angebot prima aufgestellt. Aktuell bietet Renault folgende EV-Automodelle an: Die rein elekktrisch angetriebenen Pkws Renault Zoe, Twingo E-Tech, Megane E-Tech, Kangoo Van E-Tech, Master Van E-Tech und die HEV-Modelle des Clio, Captur, Arkana und den ganz neue E-Tech Hybrid-SUV Austral.

Dazu Fabrice Cambolive, Chief Operating Officer und Senior Vice President der Marke Renault:

Der Markt für Elektrofahrzeuge boomt in Europa, und Renault ist bestens aufgestellt, um seinen Kunden die passenden Produkte zu bieten. Unser E-Tech-Angebot, das auf unseren vollelektrischen und vollhybriden HEV-Produkten basiert, entspricht dem Wunsch nach Fahrzeugen mit niedrigen Betriebskosten und nachhaltiger Mobilität. Nach dem Marktstart des neuen Megane E-Tech Electric werden wir in der zweiten Jahreshälfte die Elektrifizierung unserer Produktpalette mit der Einführung des neuen Kangoo Rapid E-Tech Electric und des neuen Austral beschleunigen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Renault: 36 Prozent der Pkw-Verkäufe von Renault in Europa sind Elektroautos und Hybridfahrzeuge
Autor: Ronald Matta, 12.07.2022 (Update: 12.07.2022)