Notebookcheck Logo

Ricoh präsentiert die Theta X 360-Grad-Kamera mit großem Touchscreen und 5,7K-Videoaufnahmen

Die Ricoh Theta X 360-Grad-Kamera setzt auf einen großen Touchscreen zur einfacheren Bedienung. (Bild: Ricoh)
Die Ricoh Theta X 360-Grad-Kamera setzt auf einen großen Touchscreen zur einfacheren Bedienung. (Bild: Ricoh)
Ricoh hat mit der Theta X die neueste Generation der beliebten 360-Grad-Kamera vorgestellt. Mit einem großen Touchscreen, einem austauschbarem Akku und zwei neuer 48 Megapixel Sensoren verspricht die Kamera eine komfortablere Bedienung und eine bessere Bildqualität.

Die neue Ricoh Theta X sieht der Theta Z1 (ca. 1.100 Euro auf Amazon) auf den ersten Blick recht ähnlich, mit einem großen Unterschied – auf einer Seite findet sich jetzt ein 2,25 Zoll großer Touchscreen, über den die Kamera gesteuert und aufgenommene Fotos betrachtet werden können. Dadurch müssen Nutzer nicht mehr zwangsläufig auf die Smartphone-App zurückgreifen, um die Kamera vernünftig nutzen zu können.

Die Theta X besitzt eine 48 Megapixel Kamera auf jeder Seite, nach dem Zusammenfügen zu einem 360-Grad-Foto bleibt so eine Auflösung von rund 60 MP. Die Kamera kann 360-Grad-Videos mit einer Auflösung von 5.760 × 2.880 Pixel mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Auch die Bildstabilisierung wurde im Vergleich zu älteren Theta-Kameras verbessert.


Bei der Theta X handelt es sich um die erste Kamera der Reihe, die einen austauschbaren Akku und eine wechselbare microSD-Speicherkarte besitzt, was das Handling potentiell vereinfacht. Es ist weiterhin möglich, die Kamera über die zugehörige Smartphone-App zu steuern und Fotos zum Smartphone zu übertragen.

Fotos und Videos werden in Echtzeit direkt auf der Kamera zusammengesetzt, wodurch die Zeit zum Verarbeiten von Bildern auf dem Smartphone oder dem PC deutlich verkürzt wird.  Die Kamera besitzt ein GPS-Modul, um Ortungsdaten in Bildern zu hinterlegen, und einen USB-C-Port zum Aufladen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Ricoh Theta X wird in Deutschland und Österreich ab März 2022 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999 Euro verfügbar sein, in der Schweiz kostet die Kamera 1.149 CHF.

RICOH THETA X - Spherical Image - RICOH THETA


Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Ricoh präsentiert die Theta X 360-Grad-Kamera mit großem Touchscreen und 5,7K-Videoaufnahmen
Autor: Hannes Brecher, 25.01.2022 (Update: 25.01.2022)