Notebookcheck Logo

Samsung-Erbe Lee Jae-yong wird vom südkoreanischen Präsidenten begnadigt

Samsung bekommt seinen Chef wieder. (Foto: Samsung)
Samsung bekommt seinen Chef wieder. (Foto: Samsung)
Lee Jae-yong wird in Südkorea zum 15. August vom Präsidenten Yoon Suk-yeol begnadigt. Damit ist der Weg frei für Investitionen und die Nachfolge des Chefpostens bei Samsung. In Südkorea sind laxere Regeln für die Mitglieder von sogenannten Chaebols nicht ungewöhnlich.

Lee Jae-yong, allgemein als Erbe des Unternehmens Samsung angesehen, wird begnadigt. Eigentlich hätte Lee, der vergangenes Jahr das Gefängnis unter Bewährung verlassen durfte, noch bis 2027 Berufseinschränkungen hinnehmen müssen. Er wurde 2017 wegen Bestechung, Falschaussage, illegalen Geldtransfers und Veruntreuung zu einer Haftstrafe verurteilt.

Der südkoreanische Präsident Yoon Suk-yeol hat nun nach Angaben von The Korea Herald eine spezielle Begnadigung gewährt, die zum 15. August 2022 in Kraft tritt. Damit ist für Lee der Weg frei, die Familiennachfolge des Chaebols anzutreten, wie Firmen wie der Mischkonzern Samsung in Korea genannt werden, die oft von Familien kontrolliert werden und eine große Macht haben.

Der 54-jährige Lee würde damit die Leitung des Chaebols in der dritten Generation übernehmen. Die Auswirkungen durch die Bewährungsauflagen für Lee waren für Samsung groß. Er blieb defakto an der Macht und Samsung verschob wichtige Investitionsentscheidungen, die aufgrund der Arbeitslosigkeit von Lee nicht getroffen werden konnten.

Wie Korea Herald schreibt, sorgt eine Begnadigung einer Führungspersönlichkeit üblicherweise für starke Investitionen des jeweiligen Unternehmens. Einem weiteren Bericht des Heralds zufolge, will Südkorea mit Begnadigungen dem Land auch aus den wirtschlaftlichen Problemen helfen, die mit der Corona-Pandemie aufkamen.

Für Beobachter des Landes ist die Entwicklung nicht ungewöhnlich. Reiche Familien werden in dem Land mitunter im Interesse der Nation vor dem Recht besser behandelt. Das zeigt auch eine ausführliche und 30 Minuten lange Dokumentation "South Korea's Untouchable Families" von Vice News. Die im März 2022 auf Youtube veröffentlichte Doku macht auf die Missstände rund um Chaebols in dem Land aufmerksam.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Samsung-Erbe Lee Jae-yong wird vom südkoreanischen Präsidenten begnadigt
Autor: Andreas Sebayang, 12.08.2022 (Update: 12.08.2022)