Notebookcheck Logo

Nothing Phone (1) im Teardown: Was sich hinter den weißen LEDs verbirgt

Die weißen LEDs im Nothing Phone (1) sind eigentlich gelblich und sind von einem weißen Diffusor bedeckt: Der JRE-Teardown liefert neue Erkenntnisse.
Die weißen LEDs im Nothing Phone (1) sind eigentlich gelblich und sind von einem weißen Diffusor bedeckt: Der JRE-Teardown liefert neue Erkenntnisse.
Obwohl das erste Nothing Phone recht transparent wirkt, ganz so hübsch sieht es im Inneren dann doch nicht mehr aus. Der neueste Teardown von JerryRigEverything blickt unter die Haube des Glyph-Interfaces und entdeckt dort auch den Grund für die bedrohlichen Geräusche im Rahmen des Bend-Tests.

Aktuell steht das Nothing Phone (1) - bei Amazon ab 470 Euro auf Lager - ja gerade aufgrund des offenbar nicht ganz spec-konformen Displays in den Schlagzeilen, das im aktuellen Teardown von JerryRigEverything nicht entfernt wird - offenbar will Zack Nelson sein Glyph-Baby noch ein wenig weiter nutzen. Dennoch lernen wir im Rahmen des Teardowns Neues über den Aufbau des ersten Smartphones aus dem Soloprogramm des OnePlus-Mitbegründers Carl Pei.

Die weißen LEDs an der Rückseite erzeugen zwar tatsächlich weißes Licht, sehen abgeschaltet allerdings markant gelblich aus, was den zusätzlichen Einsatz weißer Diffusor-Strips erklärt, auch bei der Abdeckung der Wireless Charging-Spule hat Nothing zu ähnlichen Verschönerungsmethoden gegriffen. Viele der Plastik-Paneele an der Rückseite halten nur mittels Klebstoff, was beim Teardown-Experten die Frage nach der Langlebigkeit aufwirft. 

Lob gibt es dagegen für den mittels Pulltabs fixierten Akku, der beim Entfernen genau die gleichen Geräusche macht wie sie schon beim Bend-Test im Rahmen des Durability-Tests aufgetreten sind. Offenbar war also auch beim Verbiegen der Klebstoff und nicht etwa Gehäuseteile für den bedrohlich klingenden Soundtrack verantwortlich. Obwohl das Nothing Phone (1) nur ein IP53-Rating aufweisen kann, scheint der Hersteller bei den Maßnahmen gegen das Eindringen von Wasser nicht gespart zu haben, was der Youtuber im Teardown-Video unten lobend erwähnt.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Nothing Phone (1) im Teardown: Was sich hinter den weißen LEDs verbirgt
Autor: Alexander Fagot, 14.08.2022 (Update: 14.08.2022)