Notebookcheck Logo

Endlich globale Foldable-Konkurrenz für Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 geplant

Einem Leaker und ersten Indizien zufolge, bekommen Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 bald auch global Konkurrenz und zwar von Oppo. (Bild: Samsung)
Einem Leaker und ersten Indizien zufolge, bekommen Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 bald auch global Konkurrenz und zwar von Oppo. (Bild: Samsung)
Böse Zungen behaupten, Samsung ruhe sich in diesem Jahr etwas zu sehr auf seinen Lorbeeren aus, Innovation sei insbesondere bei Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 keine mehr zu beobachten, mehr globale Player im Foldable-Sektor also dringend nötig. Laut einem Leaker und weiteren Indizien aus offiziellen Quellen soll Samsung in diesem Jahr durchaus noch Konkurrenz im Foldable-Sektor bekommen, endlich auch außerhalb Chinas.

Es ist definitiv keine Revolution mehr sondern eher sanfte Modellpflege, was Samsung vergangene Woche an Neuheiten vorgestellt hat. Sowohl die Galaxy Watch5 als auch Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 gleichen ihren Vorgängern etwas zu stark, behaupten manche nach dem Launch im Rahmen des sommerlichen Unpacked-Events, das an richtigen Überraschungen recht arm war.

Drei Jahre nach dem ersten Galaxy Fold wird es nun aber langsam Zeit, dass sich auch andere Hersteller aufs faltbare Parkett trauen und zwar international. Sicher, Huawei und Motorola waren und sind hier bereits vertreten, Huawei ist  allerdings - aufgrund der US-Sanktionen - kaum mehr als globaler Player zu bezeichnen und Motorola beschränkt sich bisher auf den Klapphandy-Formfaktor, aktuell auch wieder mit dem Razr 2022

Xiaomi, Oppo und Vivo haben zwar ebenfalls bereits Foldables vorgestellt - Xiaomi aktuell gerade das Mix Fold 2 - beschränken sich allerdings bisher auf den chinesischen Markt, was sich in diesem Jahr aber noch ändern soll, wie aktuell erste Indizien und ein Leaker vermuten lassen. Bereits vor einigen Wochen sind bei der EUIPO, dem Amt der EU für geistiges Eigentum, erste Trademarks von Oppo für zwei potentielle Bezeichnungen neuer Foldables aufgetaucht: Find N Fold sowie Find N Flip:

Oppo lässt sich die Begriffe Find N Flip...
Oppo lässt sich die Begriffe Find N Flip...
und Find N Fold auch in der EU schützen.
und Find N Fold auch in der EU schützen.

Zwei globale Oppo-Foldables mit Snapdragon 8+ Gen 1

Dass Oppo mit diesen zwei potentiellen Konkurrenten für Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 den globalen Markt erobern werden, ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, allerdings häufen sich aktuell die Hinweise die ebendies vermuten lassen. Neben den beiden geschützten Warenzeichen in der EU meldete sich auch ein bekannter indischer Leaker zu Wort, der noch in diesem Jahr vom Launch zweier Oppo-Foldables außerhalb Chinas ausgeht, beide auf Basis des Snapdragon 8+ Gen 1 , wie man auf Pricebaba nachlesen kann.

Oppo-CPO zwitschert zum Thema Foldables

Und noch einen Wink mit dem Zaunpfahl haben wir gefunden und zwar von Oppos Chief Product Officer selbst, OnePlus-Mitbegründer Pete Lau. Der veröffentlichte vor wenigen Stunden Bilder eines Falt-Handy-Scharniers auf Twitter, was man wohl auch als mehr oder weniger eindeutiges Indiz für einen geplanten globalen Foldable-Launch der Chinesen interpretieren kann. Ob Oppo Find N Fold und Find N Flip dann auch in Europa starten werden ist aktuell aber zumindest fraglich, nachdem aufgrund einer Patentklage Nokias eher ein Rückzug Oppos aus einigen EU-Ländern wie Deutschland im Raum steht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Endlich globale Foldable-Konkurrenz für Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 geplant
Autor: Alexander Fagot, 13.08.2022 (Update: 13.08.2022)