Notebookcheck Logo

Sony Xperia 1 V: Gerüchte zu Randlos-Display dank Micro-Hole-Kamera im Rahmen

So könnte es aussehen, wenn ein potentielles Sony Xperia 1 V in 2023 mit Micro-Hole-Kamera im Rahmen mit höherer Screen-to-Body-Ratio auf den Markt kommt.
So könnte es aussehen, wenn ein potentielles Sony Xperia 1 V in 2023 mit Micro-Hole-Kamera im Rahmen mit höherer Screen-to-Body-Ratio auf den Markt kommt.
Nicht nur das Pixel Fold von Google, auch das Sony Xperia 1 V könnte dank einer neuen Technologie ein randloses und dennoch loch- und notchfreies Display erhalten, wird aktuell gemunkelt. Die Technologie wird von chinesischen Leakern als "Micro-Hole" beziehungsweise Ultra-Micro-Hole" bezeichnet und wäre ein Ersatz für die nach wie vor nicht perfekten UDC-Lösungen am Markt.

Wilde Gerüchte sind Sony Xperia-Fans ja nicht fremd und auch das aktuelle muss man mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachten, denn da ist schon recht viel Spekulation mit im Spiel. Die aktuellen Gerüchte gehen auf die bereits im Zusammenhang mit dem Pixel Fold aufgekommenen Gerüchte zur Markteinführung einer neuen Kamera-Technologie zurück, die offenbar als Alternative für die aktuellen UDC-Lösungen gedacht ist.

Die sind ja nach wie vor nicht perfekt, die Bildqualität der unter dem Display versteckten Kamera entspricht auch zwei Jahre nach der ersten Under-Display-Kamera im ZTE Axon 20 nicht dem üblichen Niveau. Da manche Hersteller, wie etwa Sony, auch keine Löcher in ihre Handydisplays bohren wollen, bleibt eigentlich nur ein breiterer Displayrahmen - oder eben die "Ultra-Micro-Hole" oder schlicht "Micro-Hole" benannte Alternative.

Hierbei werden kleine Löcher in den Rahmen gebohrt, die Kamera - im Konzeptbild oben gleich mehrere - versteckt sich dahinter. Laut dem Leaker Digital Chat Station wird das Google Pixel Fold als erstes Smartphone diese Technologie nutzen, um ein randloses und lochfreies Innendisplay zu bieten, auch ein nicht näher bezeichnetes reguläres Smartphone soll angeblich auf diese Technologie setzen. Hierbei könnte es sich um den Nachfolger des Sony Xperia 1 IV (hier bei Amazon verfügbar) handeln, wird aktuell gemunkelt, weil ein anderer Leaker bereits vor zwei Jahren erstmals über die Entwicklung einer "Multi-Micro-Kamera-Matrix" im Zusammenhang mit einem Sony Xperia-Phone spekuliert hatte.

Nun meldete sich ebendieser Leaker sich erneut auf Weibo zu Wort und gab bekannt, dass nun mit der Massenproduktion dieser Technologie begonnen wurde (siehe auch screenshot unten), ohne allerdings das Xperia 1 V beim Namen zu nennen. Ob mehr dahinter steckt als Spekulation werden wir wohl erst in einigen Monaten mit Sicherheit erfahren. Auch in Bezug auf das Pixel Fold liegen bis dato noch keine Beweise für die Spekulationen vor.

Das Sony Xperia 1 IV könnte eine der ersten Phones mit Micro-Frontkamera im Rahmen werden.
Das Sony Xperia 1 IV könnte eine der ersten Phones mit Micro-Frontkamera im Rahmen werden.

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Sony Xperia 1 V: Gerüchte zu Randlos-Display dank Micro-Hole-Kamera im Rahmen
Autor: Alexander Fagot, 14.08.2022 (Update: 15.08.2022)