Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl wie Galaxy A90 mit 48 MP-Triple-Cam

Das Samsung Galaxy S10 Lite könnte ein leicht modifiziertes Galaxy A90 werden (hier im Bild).
Das Samsung Galaxy S10 Lite könnte ein leicht modifiziertes Galaxy A90 werden (hier im Bild).
Es gibt weitere konkrete Hinweise zu den Specs des gemunkelten Galaxy S10 Lite, das wohl in Kürze noch zur Galaxy S10-Familie hinzustoßen wird. Mit Snapdragon 855 und Triple-Cam auf Basis eines 48 Megapixel-Sensors wird das Modell SM-G770F wohl alles andere als lite und erinnert an das Galaxy A90 5G.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wenige Monate vor dem Launch der Galaxy S11-Serie, die auf Basis erster Leaks vermutlich einen gewaltigen Sprung beim Thema Kamera bringt, will Samsung offenbar der bereits etwas angestaubten Galaxy S10-Familie noch ein weiteres Mitglied hinzufügen. Zum Modell mit der Nummer SM-G770F tauchten bereits einige Hinweise auf, nun hat uns der indische Leaker Ishan Agarwal noch mit einigen weiteren vermeintlichen Specs beglückt, gewöhnlich entpuppen sich seine Hinweise durchaus oft als korrekt.

Das möglicherweise als Galaxy S10 Lite startende Samsung-Handy soll wie die anderen Galaxy S10-Varianten in den USA auf dem Snapdragon 855 basieren, ob es eine Exynos-Variante für Europa gibt, ist noch nicht bekannt. Auch im potentiellen neuen "Lite-Modell" setzt Samsung auf eine Triple-Cam, allerdings auf eine deutlich höher auflösende. Statt 12 Megapixel Hauptsensor soll es eine 48 Megapixel-Variante geben, dazu gesellt sich eine 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Cam und ein 5 Megapixel Tiefensensor. 

Auch an der Front liefert Samsung wohl mehr Megapixel als bisher: Die Selfie-Cam soll eine 32 Megapixel-Version sein, schreibt Ishan. Diese Kamera-Kombo entspräche in etwa (nicht exakt) der des Samsung Galaxy A90 5G, es könnte also sein, dass Samsung für einige Märkte aus strategischen Gründen ein leicht modifiziertes Galaxy A90 unter dem prestigeträchtigen Namen Galaxy S10 neu vermarktet - ob auch hierzulande ist aktuell noch nicht bekannt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7867 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl wie Galaxy A90 mit 48 MP-Triple-Cam
Autor: Alexander Fagot, 20.11.2019 (Update: 20.11.2019)