Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Z Fold3 5G bei Amazon mit längerer Garantie erhältlich

Samsung Galaxy Z Fold 5G
Samsung Galaxy Z Fold 5G
Das neue faltbare Smartphone von Samsung erfreut sich großer Beliebtheit und kommt in der Regel mit einer 24-monatigen Garantie, doch exklusiv bei Amazon gibt es eine Erweiterung gratis dazu. Es gibt jedoch einen kleinen Haken.
Daniel Schmidt 👁, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Galaxy Z Fold3 5G konnte in unserem Test überzeugen. Samsung ist ein Foldable gelungen, das viele kleine Kinderkrankheiten seiner Vorgänger überwunden hat. Vor allem die Stabilität wurde nochmals verbessert und das Fold3 ist nun sogar wasserdicht gemäß IPX8. 

Das Samsung-Smartphone besitzt ein 7,6 Zoll großes Display, welches sich zusammenfalten lässt, auf der Außenseite ist ein zusätzliches 6,2-Zoll-Panel untergebracht. Beide sind enorm hell, farbtreu und arbeiten mit bis zu 120 Hz. Angetrieben wird das Fold3 von einem schnellen Snapdragon 888 mit üppigen 12 GB RAM, welcher sich im Test jedoch auch ein wenig Kritik gefallen lassen muss. 

Das Kamera-Setup ist dem des Vorgängers sehr ähnlich und macht weitestgehend gute Fotos, nur der Ultraweitwinkel kann nicht immer überzeugen. Mit einer Kamera unter dem Hauptdisplay (UDC: Under-Display-Camera) versucht sich Samsung an etwas Neuem und möchte so eine unterbrechungsfreie Sicht auf den gesamte Panelinhalt ermöglichen. Das gelingt auch besser als bei manch älterem Konkurrenzgerät, wirkt aber nicht richtig ausgereift. 

Dennoch offeriert Samsung ein starkes Stück Technik, welches ab einer UVP von 1.799 Euro zu haben ist. Darin enthalten sind eine 24-monatige Herstellergarantie sowie ein Jahr Samsung Care+. Amazon setzt dem Ganzen noch eins drauf und offeriert das Galaxy Z Fold3 5G mit einer erweiterten Herstellergarantie von 36 Monaten. 

Außerdem lässt sich auch das Angebot bei Amazon noch mit den ursprünglich als Vorbestelleraktion proklamierten Note Package EF-FF92K kombinieren, welches gratis ein Netzteil, Schutzhülle und S-Pen spendiert. Zudem hat Samsung seine Trade-In-Aktion, bei welcher es zusätzlich 200 Euro fürs alte Smartphone gibt, bis zum 30.09.2021 verlängert. 

Durch das hohe Interesse kommt es jedoch auch zu recht langen Lieferzeiten, welche Amazon für viele Modelle auf ein bis zwei Monate beziffert. Lediglich die 256-GB-Variante in Silber ist aktuell sofort lieferbar. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 394 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Samsung Galaxy Z Fold3 5G beim Amazon mit längerer Garantie erhältlich
Autor: Daniel Schmidt, 17.09.2021 (Update: 19.09.2021)