Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy Z Fold3 & Flip3 erhalten in Korea mehr Vorbestellungen als die Galaxy S21-Serie

Faltbare Smartphones sind nach dem Launch von Samsungs neuen Flaggschiffen beliebter denn je. (Bild: Samsung)
Faltbare Smartphones sind nach dem Launch von Samsungs neuen Flaggschiffen beliebter denn je. (Bild: Samsung)
Faltbare Smartphones sind endlich im Massenmarkt angekommen, zumindest wenn man nach den ersten Verkaufszahlen aus Korea geht. Das Samsung Galaxy Z Fold3 5G und das Flip3 5G konnten mehr Vorbestellungen verzeichnen als die Galaxy S21- und die Galaxy Note20-Serien.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Faltbare Smartphones waren über die vergangenen Jahre Nischen-Produkte, nicht zuletzt, weil die Geräte verhältnismäßig teuer und empfindlich waren. Samsung hat mit dem Launch des Galaxy Z Fold3 5G und des Galaxy Z Flip3 5G (ca. 1.050 Euro auf Amazon) nachgebessert – beide Geräte sind wasserfester und mithilfe von verbessertem Ultra Thin Glass, Gorilla Glass Victus und robusteren Scharnieren deutlich widerstandsfähiger, zumindest das Flip startet darüber hinaus deutlich günstiger als sein Vorgänger.

Laut einem neuen Bericht vom Korea Herald machen sich diese Änderungen bezahlt, denn in Südkorea wurden bis Sonntag bereits 450.000 Falt-Phones über Netzbetreiber vorbestellt, rechnet man die Vorbestellungen von entsperrten Geräten hinzu, so schätzt der Bericht, dass insgesamt rund 800.000 Stück vorbestellt werden könnten, bis die Auslieferung beginnt. Zum Vergleich: Das Galaxy Z Fold2 konnte im Vorjahr nur 80.000 Vorbestellungen verzeichnen.

Tatsächlich haben doppelt so viele Kunden eines der beiden Falt-Phones vorbestellt als ein Galaxy S21, Galaxy S21 Plus oder Galaxy S21 Ultra im Frühjahr. Wenn sich dieser Erfolg auch im Rest der Welt abzeichnet, dann sind faltbare Smartphones endgültig im Massenmarkt angekommen. Die Geräte sollen bei jungen Käufern besonders beliebt sein – 49 Prozent aller Käufer des Galaxy Z Fold3 5G sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, beim Galaxy Z Flip3 5G entspricht der Anteil der Käufer in dieser Altersgruppe sogar 57 Prozent.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das Samsung Galaxy Z Fold3 & Flip3 erhalten in Korea mehr Vorbestellungen als die Galaxy S21-Serie
Autor: Hannes Brecher, 23.08.2021 (Update: 23.08.2021)