Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: Quick Share soll für Windows 10 kommen

Quick Share gibt es derzeit nur für Galaxy-Smartphones (Bild: Samsung)
Quick Share gibt es derzeit nur für Galaxy-Smartphones (Bild: Samsung)
Samsung plant anscheinend demnächst sein Quick-Share-Feature auch unter Windows verfügbar zu machen. Damit lassen sich Dateien relativ leicht zwischen verschiedenen Geräten per WLAN übertragen.
Cornelius Wolff,

Während Apple mit AirDrop bereits im Jahr 2011 die Übertragung von Daten zwischen einzelnen Geräten deutlich vereinfacht hat, gab es auf Seiten von Windows und Android kaum Fortschritte in dem Gebiet. Erst letztes Jahr hat Google mit Nearby Share eine Alternative für Android vorgestellt, die allerdings nicht mit Windows kompatibel ist. An der Stelle will sich Samsung jetzt im Rahmen einer Kooperation mit Microsoft von anderen Smartphone-Herstellern abgrenzen.

So plant der südkoreanische Konzern einem neuen Bericht zufolge, sein Quick-Share-Feature demnächst unter Windows 10 verfügbar zu machen. Bisher war dieses nur unter Samsung-Geräten mit Android nutzbar. Damit sollen sich dann endlich Daten zwischen dem eigenen Galaxy-Smartphone und Windows-Rechner unkompliziert per Wifi austauschen lassen.

Des weiteren soll mit Samsung Free ein weiterer Android-Dienst auf Windows kommen. Hierbei handelt es sich um eine Alternative zum Google Newsfeed, der sich auf dem Smartphone in die drei Registerkarten Ansehen, Lesen und Spielen unterteilt. Zu guter Letzt soll mit Samsung O noch eine dritte App im Microsoft Store erscheinen, wobei man allerdings noch nicht weiß, was es damit auf sich hat.

Zusammengefasst handelt es sich hierbei um ein paar sehr interessante Features, welche die Nutzung von Windows und Android wesentlich vereinfachen dürften. Einziger großer Kritikpunkt ist die Tatsache, dass das Feature wahrscheinlich exklusiv für Samsung-Smartphones verfügbar sein wird. Dies ist zwar aus Samsungs Sicht nachvollziehbar, ist aber dennoch sehr schade.

Quick Share wird demnächst im Microsoft Store erscheinen (Bild: Aggiornamenti Lumia)
Quick Share wird demnächst im Microsoft Store erscheinen (Bild: Aggiornamenti Lumia)
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1552 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Samsung: Quick Share soll für Windows 10 kommen
Autor: Cornelius Wolff, 13.02.2021 (Update: 13.02.2021)