Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Smartphones: Klasse statt Masse?

Samsung Smartphones: Klasse statt Masse?
Samsung Smartphones: Klasse statt Masse?
Samsung möchte mehr vom Profit-Kuchen abhaben, statt nur der Umsatzkönig zu sein. Deshalb möchte man angeblich von einer wachstumsorientierten zu einer profitorientierten Strategie wechseln.
Benjamin Herzig,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Smartphone-Markt ist hart umkämpft, und er scheint was das Wachstum angeht momentan an seine Grenzen gestoßen zu sein. Kein Wunder, gerade hier im Westen haben die meisten mittlerweile schon ein Smartphone. Deshalb macht sich Samsung, immerhin Marktführer nach Stückzahlen im Smartphone Bereich, wohl bereits Gedanken darüber, wie man mit einem schrumpfenden, zurückgehenden Smartphone Markt umgehen kann - man sucht quasi eine Patentlösung für die mögliche Post-Smartphone Ära.

Als ein möglicher Weg wird die Abkehr vom Billigmarkt gesehen. Statt sich also in endlosen, zerstörerischen Preiskriegen mit chinesischen Smartphoneherstellern zu verzetteln, wolle man sich anscheinend lieber auf das obere Marktsegment konzentrieren. Zuletzt konnte man hier mit dem Galaxy S7 Erfolge feiern. So soll der Ausstieg gelingen aus der nach unten zeigenden Preisspirale. Deshalb soll es weniger Low-End Modell geben.

Auch scheint Samsung davon auszugehen, dass die Zeiten des Wachstums wirklich vorbei sind. Statt Wachstum setzt man also auf Profitmaximierung - der einzige Bereich, in dem der US Hersteller Apple deutlich vor Samsung liegt. Auch will man wohl auf große Marketing Kampagnen verzichten, es sei denn diese sind absolut notwendig, um auf diese Art und Weise mehr Geld zu sparen.

Man darf gespannt sein wie sich diese neue Strategie auf Samsungs Portfolio und Performance am Markt auswirken wird. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 899 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Samsung Smartphones: Klasse statt Masse?
Autor: Benjamin Herzig, 21.06.2016 (Update: 21.06.2016)