Notebookcheck Logo

Samsung präsentiert Galaxy Ring mit Titan-Gehäuse, sieben Tagen Akkulaufzeit und AI-Gesundheits-Features

Der Samsung Galaxy Ring wird in drei Farben angeboten, inklusive Gold. (Bildquelle: Notebookcheck)
Der Samsung Galaxy Ring wird in drei Farben angeboten, inklusive Gold. (Bildquelle: Notebookcheck)
Mit dem Galaxy Ring präsentiert Samsung seinen ersten smarten Ring, der durch ein wasserfestes Titan-Gehäuse und eine Akkulaufzeit von einer Woche rund um die Uhr getragen werden kann, um die eigene Gesundheit stets im Blick zu behalten.

Der Samsung Galaxy Ring startet endlich in den Verkauf. Nachdem der Ring zum Mobile World Congress im Februar bereits enthüllt wurde, hat Samsung nun sämtliche Details zur Ausstattung und zum Preis bestätigt. Demnach besteht der smarte Ring doch nicht aus Plastik, wie Samsung ursprünglich angekündigt hatte, sondern besitzt zumindest eine "Schutzschicht aus Titan".

Samsung dürfte nur eine dünne Titan-Schicht auf ein Kunststoff-Gehäuse auftragen, denn der Galaxy Ring ist mit einem Gewicht von 2,3 Gramm bis 3,0 Gramm (je nach Größe) extrem leicht. Das Gehäuse ist nach IP68 zertifiziert und bis 10 ATM wasserfest, wodurch der Ring auch beim Schwimmen getragen werden kann.


Samsung bewirbt eine Akkulaufzeit von bis zu sieben Tagen, wobei diese auch von der Größe des Rings abhängen dürfte, der Akku fasst bei den Größen 5 bis 7 nämlich 18 mAh, bei 8 bis 11 dagegen 19,5 mAh, in den größten Varianten sogar 23,5 mAh. Samsung liefert eine Ladehülle mit, die einen integrierten 361 mAh Akku besitzt, wodurch der Galaxy Ring theoretisch mehrere Monate lang nicht an die Steckdose muss.

Laut Datenblatt besitzt der Galaxy Ring nur drei Sensoren: einen Herzfrequenzsensor, einen Infrarot-Hauttemperatur-Sensor und einen Beschleunigungssensor. In Verbindung mit Samsungs Software soll der Galaxy Ring präzises AI-Schlaf-Tracking bieten, inklusive Schlaf-Bewertung durch Auswertung der Herz- und Atemfrequenz während des Schlafs und Schnarcherkennung. Das Zyklus-Tracking ermöglicht eine Periodenvorhersage durch das stetige Aufzeichnen der Hauttemperatur.


Der Energiewirt soll Nutzern auf einen Blick zeigen, wie viel Energie der Körper aktuell liefern kann. Ist die Herzfrequenz ohne erkennbaren Grund sehr hoch oder niedrig, erhalten Nutzer eine Warnung. Die automatische Workout-Erkennung erlaubt es dem Galaxy Ring, einfache Workouts wie Gehen und Laufen aufzuzeichnen. Der Galaxy Ring kann erkennen, wenn dieser mit einem Finger berührt wird, um beispielsweise die Kamera eines Galaxy-Smartphones auszulösen oder einen Wecker stumm zu schalten.

Preise und Verfügbarkeit

Der Samsung Galaxy Ring wird in Deutschland für eine unverbindliche Preisempfehlung von 449 Euro angeboten. Der Ring ist in neun unterschiedlichen Ring-Größen von 5 bis 13 erhältlich. Die Vorbestellungen werden noch heute im Samsung Onlineshop eröffnet, die Auslieferung beginnt am 24. Juli.


Quelle(n)

Samsung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-07 > Samsung präsentiert Galaxy Ring mit Titan-Gehäuse, sieben Tagen Akkulaufzeit und AI-Gesundheits-Features
Autor: Hannes Brecher, 10.07.2024 (Update: 10.07.2024)