Notebookcheck

Schnäppchen-Check: 5 Notebooks des Oster-Specials von Media Markt

Media Markt wirbt mit Tiefstpreisen für das Osternest. Diesmal verspricht der Elektronik-Discounter gleich 5 Schnäppchen bei den Notebooks. Wir haben kurz geprüft, ob die Notebooks als echte Osterangebote taugen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ostern steht vor der Tür und Media Markt wirbt in seinem Oster-Special mit dicken Ostereiern, in denen sich Notebooks zum Tiefstpreis als Schnäppchen verstecken sollen. Wir haben uns die Angebote näher angesehen und in einem kurzen Faktencheck geprüft, was die Angebote von Media Markt taugen und ob die Auswahl tatsächlich als besonders preisgünstiger Gelegenheitskauf durchgeht:

10,1 Zoll Asus Eee PC R11CX-WHI002S / BLK002S für 279 Euro

Das 10,1"-Netbook mit 1.024 x 600 Pixeln rechnet mit Intel Dual-Core Atom N2600, 320-GByte-Festplatte, integrierter Intel GMA 3600 und soll laut Hersteller rund 5 Stunden auf Akku durchhalten. Neben WLAN 802.11b/g/n, 2x USB 2.0 und VGA ist auch eine Webcam an Bord.

Als echtes Schnäppchen geht das Netbook Asus Eee PC R11CX-WHI002S / BLK002S nicht durch, da wir im Preisvergleich zahlreiche weitere Online-Angebote zum gleichen Preis finden. Als Reisebegleiter für einfache Office- und Webanwendungen sowie HD-Videos auf YouTube unterwegs auf Reisen reicht das Netbook aus.

15,6 Zoll Toshiba Satellite C660D-1HC für 359 Euro

Im 15,6"-Notebook (1.366 x 768 Pixel) von Toshiba arbeitet eine AMD Dual-Core E-450 APU mit 1,66 GHz und AMDs Radeon HD 6320 Grafikkarte. Weiter sind 4 GByte RAM, eine 500-GByte-HDD, ein DVD-Brenner, WLAN, Kartenleser und eine integrierte Webcam dabei.

Der Preis für das Toshiba Satellite C660D-1HC passt. Im Preischeck kann kein anderer Anbieter den Preis von Media Markt für dieses Modell schlagen. Selbst Modelle mit den schwächeren APUs E-300 (2x 1,3 GHz) und E-350 (2x 1,6 GHz) kosten im Online-Handel 380 respektive 390 Euro. Der günstige Einsteiger Satellite C660D-1HC  eignet sich für Office-Aufgaben und einfache Spiele. Als Alternative bietet sich das HP Compaq Presario CQ57-303SG zum gleichen Preis an.

15,6 Zoll Dell Inspiron 15 N5050 für 479 Euro

Das Dell Inspiron N5050 aka Inspiron 15 integriert einen Intel Core i3-2350M mit 2,30 GHz, 4 GByte RAM, 500-GByte-Festplatte, DVD-Brenner, die CPU-interne Intel HD Graphics 3000, HD-Display (1.366 x 768 Pixel), WLAN, 3x USB, 3-in-1-Kartenleser und eine Webcam.

Auch das Dell Inspiron 15 N5050 von Media Markt fällt bei unserem Schnäppchen-Check durch. Bei Hersteller Dell selbst ist das Notebook ab 429 Euro zu haben, bei anderen Online-Händlern ebenfalls aktuell ab 479 Euro. Ansonsten tritt das Dell Inspiron 15 N5050 mit guter Leistung für den alltäglichen Gebrauch als "Volksnotebook" an.

17,3 Zoll Lenovo G770 M539GGE für 549 Euro

Das Lenovo G770-M539GGE ist ebenfalls mit einem Intel Core i3-2350M (2,30 GHz), 4 GByte RAM, 500-GByte-Festplatte, DVD-Brenner und CPU-interner Intel HD Graphics 3000 ausgerüstet. Allerdings bietet das 17,3-Zoll-Display eine HD+-Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten.

Wie schon das Asus Eee PC R11CX und das Dell Inspiron N5050 bietet Media Markt auch das Lenovo G770 M539GGE zum genau gleichen Preis wie Online-Händler an. Ein spezielles Schnäppchen ist das  Media-Markt-Angebot also nicht. Als Einsteiger-Notebook im 17-Zoll-Bereich bietet das G770 M539GGE aber trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

15,5 Zoll Sony Vaio VPCEH3L1E/W für 699 Euro

Das Sony Vaio VPCEH3L1E/W tritt mit Intel Core i5-2450M (2,50 GHz) und Turbo-Boost 2.0 bis zu 3,10 GHz an. Weiter gehören zur Ausstattung eine betagte Geforce 410M Grafik, eine 750-GByte-Festplatte, 4 GByte Arbeitsspeicher, DVD-Brenner und ein 15,5"-Display mit 1.366 x 768 Pixeln.

Das Sony Vaio VPCEH3L1E/W können sie für 700 Euro getrost auf der Palette stehen lassen. Für diesen Preis gibt es im Online-Handel beispielsweise bei Acers Aspire 5755G bereits einen starken Intel Quad-Core i7-2670QM und eine dedizierte Geforce GT 540M oder Geforce GT 630M. Damit lässt sich auch Spielen und anspruchsvollere Multimedia-Aufgaben wie Videobearbeitung erledigen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-04 > Schnäppchen-Check: 5 Notebooks des Oster-Specials von Media Markt
Autor: Ronald Tiefenthäler,  2.04.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.