Notebookcheck Logo

Smartwatch mit ungewöhnlichem Design: Mit der dreieckigen WMBYY W11 lassen sich Glasscheiben zertrümmern

Die ungewöhnliche WMBYY W11 gibt es derzeit für gut 100 Euro bei Indiegogo. (Bild: Indiegogo)
Die ungewöhnliche WMBYY W11 gibt es derzeit für gut 100 Euro bei Indiegogo. (Bild: Indiegogo)
Mit der WMBYY W11 ist derzeit eine Smartwatch mit einem ungewöhnlichen Design bei Indiegogo erhältlich, mit dessen dreieckiger Form und dem stabilen Metallgehäuse laut Herstellerangaben sogar Glasscheiben zertrümmert werden können.

Bei Indiegogo gibt es derzeit eine sehr außergewöhnliche Smartwatch namens WMBYY W11. Diese hat in einer Crowdfunding-Kampagne rund 7.000 Euro eingesammelt und kann auf der Plattform zum Vorzugspreis von gut 100 Euro bestellt werden.

Optisch fällt die WMBYY W11 in der immer überlaufeneren Welt der Smartwatches zweifelsohne auf, vor allem durch ihr Design. Diese weist eine dreieckige Seitenansicht auf, wodurch das Display um gut 21 Grad schräg verbaut ist. Dies ermöglicht laut Hersteller nicht nur einen angenehmeren Blick auf den Bildschirm, wenn die Uhr am Handgelenk getragen wird.

Sondern die spitze Kante, die durch die dreieckige Form an der Oberseite entsteht, soll zusammen mit dem stabilen Metallgehäuse auch in Notsituationen helfen. So lässt sich diese laut Herstellerangaben für die Selbstverteidigung nutzen und soll zudem auch Glasscheiben zerbersten lassen, wobei es hierzu abgesehen von den Werbeaussagen und einem Video keine genaueren Details gibt.


Abgesehen von diesen speziellen Design-Merkmalen handelt es sich um eine klassische Smartwatch, dessen Display 1,55 Zoll misst und mit 320 x 360 Bildpunkten auflöst. Verbaut sind unter anderem Sensoren für die Herzfrequenz und den Blutsauerstoffgehalt (SpO2), dazu gibt es Schlaftracking und weitere Features. Die WMBYY W11 ist laut Hersteller gegen Staub und Wasser geschützt und ermöglicht eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen.

Erhältlich ist die WMBYY W11 bei Indiegogo - mit den damit verbundenen Risiken. Eigentlich sollte der weltweite Versand bereits im Februar anlaufen, hat sich aber durch die Pandemie verzögert. Ein neuer Termin wurde noch nicht final kommuniziert. Bestellt werden kann die Smartwatch in den Farben Schwarz und Silber bei der Crowdfunding-Plattform für 103 Euro mit Versand aus Hongkong.

Bild: Indiegogo
Bild: Indiegogo

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Smartwatch mit ungewöhnlichem Design: Mit der dreieckigen WMBYY W11 lassen sich Glasscheiben zertrümmern
Autor: Marcus Schwarten, 19.04.2022 (Update: 19.04.2022)