Notebookcheck

Sony: Erste Bilder zu Sonys neuem Xperia Tablet

Nach dem Debüt bei der US-Behörde FCC und veröffentlichten Slides zu Sonys neuem Android-Tablet, sind nun die ersten Bilder des Sony Xperia Tablet-PCs aufgetaucht.

Nach der Vorstellung des Sony Xperia Tablets bei der US-Behörde FCC und dem Durchsickern der technischen Spezifikationen zu Sonys kommenden Xperia Tablet-PC, machen nun auch die ersten Abbildungen von Sonys nächstem Tablet-Schönling die Runde. Gut zu erkennen: die neue Formgebung der Tablet-Schale, mit der seitlich integrierten Power-Taste und der Lautstärkewippe. Auch die mittig an der Rückseite platzierte 8-MPixel-Kamera ist zu sehen.

Wie wir bereits berichteten, wird das neue Sony-Tablet im Rahmen der Xperia-Famile vermarktet. Sony will seinen neuen Xperia-Flachmann, neben der reinen Funktion als Tablet, auch als Multimediazentrale im Wohnzimmer etablieren. Hierzu bindet Sony sein Xperia Tablet auch komplett in das Sony Entertainment Netzwerk ein. Damit erhält der Anwender Zugriff auf Cloud-Speicher, E-Books, Musik, Playstation Games (Playstation Certified) und Video.

Bei Bedarf verwandelt sich das Xperia Tablet aber dank dem flotten Quad-Core-SoC Tegra 3 von Nvidia und dem optional erhältlichen Cover SGPSK1 mit integriertem Keyboard auch in ein produktiv nutzbares Mini-Notebook. Es wird erwartet, dass Sony das Xperia Tablet zur diesjährigen IFA 2012 in Berlin vorstellen wird.

Hier finden sie die Slides zu Sonys neuem Xperia Tablet.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Sony: Erste Bilder zu Sonys neuem Xperia Tablet
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.08.2012 (Update:  9.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.