Notebookcheck

Sony: Hersteller bestätigt Überhitzen des Xperia Z3+

Sony hat bestätigt, dass sich das Xperia Z3+ überhitzt. Der Grund ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 810. Sony hat eine Software-Lösung angekündigt.

Das Xperia Z3+ / Xperia Z4 gesellt sich zu den Smartphones, die unter den Überhitzungsproblemen des Prozessors Snapdragon 810 zu leiden haben. In Japan hatten erste Nutzer unter anderem über eine sehr heiße Rückseite des Geräts beschwert (wir berichteten). Einige Läden warnten sogar vor dem Problem. Außerdem werden rechenintensive Apps wie Spiele und die Foto-App geschlossen, wenn man sie länger nutzt.

Das niederländische Magazin gsminfo.nl hat diesbezüglich bei Sony nachgefragt. Der Hersteller bestätigte, dass es das Problem mit dem Überhitzen des Geräts wirklich gibt. „In manchen Fällen“ könne die Rückseite sehr heiß werden und Apps würden sich schließen. Sony möchte noch im immer ein Software-Update anbieten, um das Problem zu beheben. Wir tippen darauf, dass das Update die Rechenleistung etwas drosseln wird. Im Alltag sollte sich das Drosseln noch kaum bemerkbar machen, wie wir schon im Test des HTC One M9 mit demselben SoC festgestellt haben. Das Überhitzungsproblem betrifft vor allem die Grafikeinheit Adreno 430. Bei zukünftigen Spielen könnte es sich aber zu einem Problem entwickeln.

Die Überhitzungsprobleme mit dem Snapdragon 810 sind schon lange bekannt und wurden schon ein paar Mal angeblich behoben (wir berichteten). Dass Sony nicht gleich darauf geachtet hat, bei der Veröffentlichung des neuen Flaggschiffs das Problem in den Griff zu bekommen, hat nun zu entsprechend enttäuschten Kundenreaktionen geführt. Mit welcher Software das Sony Xperia Z3+ auf den deutschen Markt kommt, werden wir uns genau ansehen und im Test über eventuelle Überhitzungsprobleme informieren. Das Smartphone soll im Juli in Deutschland erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Sony: Hersteller bestätigt Überhitzen des Xperia Z3+
Autor: Andreas Müller, 13.06.2015 (Update: 13.06.2015)