Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EE23FX/BI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE23FX/BI
Sony Vaio VPC-EE23FX/BI (Vaio VPC-EE Serie)
Bildschirm
15.5 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.2 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Sony Vaio VPC-EE23FX/BI

60% Sony VAIO VPC-EE23FX/BI
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE

Sony's VAIO EE23FX/BI laptop may be affordable but it doesn't really set itself apart from the competition in terms of features, performance or price. Instead, the system really comes down to design and function. The keyboard is very well made and a joy to type on and the system runs very quiet with little in terms of heat. The downside is that the exterior case shows many fingerprints and the glittered palmrest looks like a child dropped some craft materials on it.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.10.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

ATI Radeon HD 4250:

Onboard Grafikchip von AMD (im RS880M Chipsatz) mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
P320:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.5":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 625-XN839EA
Radeon HD 4250, V-Series V160
Toshiba Satellite L655D-S5164RD
Radeon HD 4250, Phenom II X4 P960
HP ProBook 6555b-WD770EA
Radeon HD 4250, Phenom II X3 N850
Toshiba Satellite C660D-10W
Radeon HD 4250, V-Series V140
Toshiba Satellite C660D-10P
Radeon HD 4250, Athlon II P340

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Sony Vaio VPC-EE3J1E/WI
Radeon HD 4250, Athlon II P340, 2.7 kg
Packard Bell Easynote TK83-RB-005GE
Radeon HD 4250, Athlon II P320, 2.7 kg
Sony Vaio VPC-EF2E1E/WI
Radeon HD 4250, Athlon II P320, 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI
Radeon HD 4250, Athlon II P340, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite L645D-S4106
Radeon HD 4250, Phenom II X2 N660, 14", 2.3 kg
Acer eMachines D442-142G25Mikk
Radeon HD 4250, V-Series V140, 14", 2.2 kg
Toshiba Satellite L675D-S7049
Radeon HD 4250, Turion II P540, 17.3", 3 kg
HP G32-240US
Radeon HD 4250, Turion II P520, 14", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio SV-F1521K1EB
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521S2EB
GeForce GT 740M, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F1521C6EW
GeForce GT 740M, Pentium 2117U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15A1M2ES
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-F1521V6EB
GeForce GT 740M, Core i7 3537U, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SVE14A2V1E
Radeon HD 7670M, , 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521F4EB
GeForce GT 740M, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F15A1S9R
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-F15A1M2E
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521H1EW
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1521Z1EB
GeForce GT 740M, Core i7 3537U, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421V1EW
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-F15A1Z2EB
GeForce GT 735M, Core i7 3537U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-E14A2M6EB
Radeon HD 7670M, Core i3 3110M, 14", 2.2 kg
Sony Vaio SVE1512Y1E
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 15.5", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EE23FX/BI
Autor: Stefan Hinum, 22.10.2010 (Update:  9.07.2012)