Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EE Serie

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WIProzessor: AMD Athlon II P320, AMD Athlon II P340, AMD Athlon II P360, AMD Phenom II X3 P840
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5145, ATI Radeon HD 4200, ATI Radeon HD 4250
Bildschirm: 15.5 Zoll, 17.3 Zoll
Gewicht: 2.2kg, 2.463kg, 2.5kg, 2.7kg
Preis: 570, 599, 600, 700 Euro
Bewertung: 70.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 59%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 61%
Mobilität: 68%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 91%

 

Sony Vaio VPCEE2E1E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCEE2E1E/WINotebook: Sony Vaio VPCEE2E1E/WI
Prozessor: AMD Athlon II P320
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4250
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 62% - Genügend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

74% Sony Vaio E series (VPC-EE2E1E/WI) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE

The Sony Vaio E-series VPC-EE2E1E/WI is one of the few laptops around that uses AMD's Vision 2010 platform. Basically this means that, instead of being based on Intel technology, it runs on an AMD Athlon processor and uses ATI Radeon graphics. For a budget laptop, the 15.5-inch Sony Vaio E-series VPC-EE2E1E/WI looks fantastic, but, sadly, its performance doesn't quite match its impressive design.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2010
Bewertung: Gesamt: 74%
50% Sony VAIO EE2 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Sony’s E Series is just as good as ever, but AMD’s Vision spectacularly fails to excite
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.06.2010
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 50% Leistung: 50% Ausstattung: 83%

 

Sony Vaio VPC-EE23FX/BI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE23FX/BINotebook: Sony Vaio VPC-EE23FX/BI
Prozessor: AMD Athlon II P320
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4250
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 700 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Sony VAIO VPC-EE23FX/BI
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE

Sony's VAIO EE23FX/BI laptop may be affordable but it doesn't really set itself apart from the competition in terms of features, performance or price. Instead, the system really comes down to design and function. The keyboard is very well made and a joy to type on and the system runs very quiet with little in terms of heat. The downside is that the exterior case shows many fingerprints and the glittered palmrest looks like a child dropped some craft materials on it.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.10.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE3E0E/WINotebook: Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI
Prozessor: AMD Athlon II P340
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4250
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 570 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite
 Vaio VPC-EE3E0E/WI (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Sony VAIO VPCEE3E0E/WI review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

The VAIO VPCEE3E0E/WI is a mixed bag. Great build quality and usability can't disguise the slightly limited performance, while portability is hampered by the poor two and a half hour battery life.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.11.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Sony Vaio E series (VPCEE3E0E/WI) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE

Unlike most of the laptops we've reviewed recently, the Sony Vaio VPCEE3E0E/WI eschews Intel's chips in favour of AMD's processor and graphics technology. Our review model was supplied by Laptops Direct, where you can buy it for £495. not the fastest performer, but the 15.5-inch Sony Vaio VPCEE3E0E/WI is a stylish laptop with a good screen and keyboard.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Sony Vaio VPC-EE3S1E/xx

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE3S1E/xxNotebook: Sony Vaio VPC-EE3S1E/xx
Prozessor: AMD Phenom II X3 P840
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5145
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 600 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Sony Vaio VPC-EE3S1E
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten, ob von einem Sony Notebook für unter 600 Euro Straßenpreis besser die Finger gelassen werden sollten, nehmen wir das eindeutige Testergebnis „AUSREICHEND“ zur Hilfe. Zwar zeigt das Gehäuse nicht nur verarbeitungstechnisch Qualitäten, wie sie mache Notebooks für 1000 Euro nicht hinbekommen und kann dazu noch mit gefälligem Design überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.01.2011
Bewertung: Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 90% Ergonomie: 40%

 

Sony Vaio VPC-EE3J1E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE3J1E/WINotebook: Sony Vaio VPC-EE3J1E/WI
Prozessor: AMD Athlon II P340
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4250
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Test: Sony VAIO VPC-EE3J1E/WI
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Sony bietet mit dem Vaio VPC-EE3J1E/WI, Kompromissbereitschaft vorausgesetzt, mobiles Kinovergnügen zum akzeptablen Preis. Die hübsche Optik und die tolle Tastatur machen das Einsteiger-Notebook zu einem schicken Büroarbeiter. Leistungstechnisch ist es trotz der Einstiegskomponenten auf der Höhe der Zeit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.01.2011
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 83% Ausstattung: 82% Bildschirm: 85% Mobilität: 84% Ergonomie: 87% Emissionen: 87%

 

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WINotebook: Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI
Prozessor: AMD Athlon II P360
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4200
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.463kg
Preis: 599 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

79% Test Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI Notebook | Notebookcheck
Letztes Aufgebot. Wenn ein Athlon im Laptop steckt, kann es sich nur um einen preisgünstigen Einsteiger handeln. Wieso es trotz schwacher Leistung und schlechtem TFT für ein Gut reicht, das erfahren Sie im Test.
79% Test Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI mit Athlon II P360 (2 x 2.30 GHz) ist ein Heim-Laptop mit niedrigen Büro-Leistungsdaten. Die integrierte GPU ATI Radeon HD 4200 kann aktuelle 3D-Spiele, wenn überhaupt, nur in geringsten Details und Auflösungen darstellen. Wer ernsthaft spielen will, der sollte sich mindestens nach einer HD 6550 oder Nvidia GT 540M umsehen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2011
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 61% Bildschirm: 64% Mobilität: 75% Gehäuse: 82% Ergonomie: 83% Emissionen: 93%
79% Test Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI mit Athlon II P360 (2 x 2.30 GHz) ist ein Heim-Laptop mit niedrigen Büro-Leistungsdaten. Die integrierte GPU ATI Radeon HD 4200 kann aktuelle 3D-Spiele, wenn überhaupt, nur in geringsten Details und Auflösungen darstellen. Wer ernsthaft spielen will, der sollte sich mindestens nach einer HD 6550 oder Nvidia GT 540M umsehen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2011
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 61% Bildschirm: 64% Mobilität: 75% Gehäuse: 82% Ergonomie: 83% Emissionen: 93%

 

Kommentar

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Radeon HD 4250:

Onboard Grafikchip von AMD (im RS880M Chipsatz) mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz).

ATI Mobility Radeon HD 5145: Umbenannter Mobility Radeon HD 4570 mit minimal höherem Takt. Daher kein DirectX 11 Support und in der Leistung zwischen 5470 und 4570.ATI Radeon HD 4200:

Onboard Grafikchip (RS880M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Im Vergleich zum Vorgänger (HD 3200) ähnliche 3D Leistung, jedoch DX 10.1 Support (und ev. weiterhin keine 2D Beschleunigung unter Windows XP).

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Athlon II:

P320:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
P340:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
P360:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
AMD Phenom II X3:

P840: Mobiler 3-Kern Prozessor und aufgrund des fehlenden Level 3 Cache basierend auf den Desktop Athlon II X3. Durch die geringe Taktfrequenz für Spieler nicht geeignet.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


70.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP 625-XN837EA
Radeon HD 4200

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq Presario CQ61-425EG
Radeon HD 4200, Athlon II M320
HP 625-XX893ES
Radeon HD 4200, Turion II P540

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio SV-F1521A7E
HD Graphics (Ivy Bridge), Pentium 2117U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421E2EW
HD Graphics 2000, Pentium 987, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-F15A1C5E
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521C2E
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15212SNB
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421L1EW
HD Graphics 4000, Pentium 987, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-F15212SN
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SVE1513F1ESI
Radeon HD 7650M, Core i3 2328M, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15A15CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F15217CXW
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F14A15CXB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SV-T141290X
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-T15112CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.2 kg
Sony Vaio SV-E1512E6EW
Radeon HD 7670M, Pentium B980, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-T1511M1E/S
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.23 kg
Sony Vaio SV-E14A3M2ES
HD Graphics 4000, Core i3 3120M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-T15115CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.5", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E14A2M6EW
Radeon HD 7670M, Core i3 3110M, 14", 2.2 kg
Sony Vaio SV-T14117CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SVE1512E6E
Radeon HD 7650M, Pentium B980, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E14A15FGB
Radeon HD 7670M, Core i5 2450M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E1511K1E
HD Graphics 3000, Core i3 2370M, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E15116FXS
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.5", 2.4 kg
Sony VAIO VPC-EH3S6E H3S6E
GeForce 410M, Pentium B960, 15.6", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-EG33FX/B
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio VPC-EH35FM/B
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 15.5", 2.8 kg
Preisvergleich

Toshiba Tecra M9L bei Ciao

Sony Vaio VPC-EE3J1E/WI
Sony Vaio VPC-EE3S1E/xx
Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI
Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI
Sony Vaio VPC-EE3E0E/WI
Sony Vaio VPCEE2E1E/WI
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EE Serie
Autor: Stefan Hinum, 22.10.2010 (Update:  9.07.2012)