Notebookcheck

Sony Vaio VPCEE2E1E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCEE2E1E/WI
Sony Vaio VPCEE2E1E/WI (Vaio VPC-EE Serie)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.7 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 62% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 50%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VPCEE2E1E/WI

74% Sony Vaio E series (VPC-EE2E1E/WI) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE

The Sony Vaio E-series VPC-EE2E1E/WI is one of the few laptops around that uses AMD's Vision 2010 platform. Basically this means that, instead of being based on Intel technology, it runs on an AMD Athlon processor and uses ATI Radeon graphics. For a budget laptop, the 15.5-inch Sony Vaio E-series VPC-EE2E1E/WI looks fantastic, but, sadly, its performance doesn't quite match its impressive design.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2010
Bewertung: Gesamt: 74%
50% Sony VAIO EE2 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Sony’s E Series is just as good as ever, but AMD’s Vision spectacularly fails to excite
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.06.2010
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 50% Leistung: 50% Ausstattung: 83%

Kommentar

ATI Radeon HD 4250:

Onboard Grafikchip von AMD (im RS880M Chipsatz) mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
P320:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
62%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion g7-1131sf
Radeon HD 4250, Athlon II P360
Toshiba Satellite L675D-7106
Radeon HD 4250, Phenom II X3 P860
Toshiba Satellite L675D-S7060
Radeon HD 4250, Turion II P540
Toshiba Satellite L675D-S7052
Radeon HD 4250, Phenom II X2 N640
Toshiba Satellite L675D-S7046
Radeon HD 4250, Phenom II X3 N850
Toshiba Satellite L675D-S7022
Radeon HD 4250, Phenom II X3 P820

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dv7-4263cl
Radeon HD 4250, Phenom II X3 P860, 3.2 kg
HP Pavilion dv7-4165dx
Radeon HD 4250, Phenom II X3 N850, 3.2 kg
HP Pavilion dv7-4171us
Radeon HD 4250, Phenom II X3 N850, 3.2 kg
HP Pavilion dv7-4153cl
Radeon HD 4250, Turion II P540, 3.2 kg
HP Pavilion dv7-4053cl
Radeon HD 4250, Phenom II X2 N620, 3.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio Tap 21 SV-T21227CXB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 21.5", 3.9 kg
Sony Vaio SVE1713Y1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SVE1713E1E
Radeon HD 7650M, Core i3 3120M, 17.3", 2.9 kg
Sony Vaio Tap 20-SVJ2022M1E
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 20", 8 kg
Sony Vaio SV-E1713Z1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1712ACXB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SVE1711Z1R
Radeon HD 7650M, Core i7 3612QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E171290X
Radeon HD 7550M, Core i7 3632QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1711Z1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3612QM, 17.3", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1711P1EW
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 17.3", 2.9 kg
Sony Vaio VPC-EJ3K1E
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 17.3", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ3D1E/W
GeForce 410M, Core i5 2450M, 17.3", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ28FX/B
HD Graphics 3000, Core i5 2430M, 17.3", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ15FG/B
GeForce 410M, Core i5 2410M, 17.3", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-F13E8R/H
GeForce GT 425M, Core i3 380M, 16.4", 3 kg
Sony Vaio VPC-EJ16FX/B
HD Graphics 3000, Core i3 2310M, 17.3", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EC4L1E
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M, 17.3", 3 kg
Sony Vaio VPCEC3S0E/WI
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 17.3", 3.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCEE2E1E/WI
Autor: Stefan Hinum, 21.06.2010 (Update:  9.07.2012)