Notebookcheck

Sony Vaio SV-E14A3M2ES

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio SV-E14A3M2ES
Sony Vaio SV-E14A3M2ES (Vaio SV-E Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000, Kerntakt: 350-1100 MHz, 9.17.10.2817
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Single-Channel
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Resistiv Multitouch, LG Philips LP140WH2-TLE2, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Toshiba MQ01ABD050, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Intel Panther Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: SD, SDHX,SDXC, Memory Stick Duo, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Centrino Wireless-N 2230 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ8C2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.4 x 341 x 245
Akku
59 Wh Lithium-Ion, 11.1 V, 5300 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 Megapixe, 1280x1024
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee Internet Security (30-tägige Testversion), Adober Reader, Cyberlink PowerDVD, Cyberlink Power2Go 8, Microsoft Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.3 kg, Netzteil: 220 g
Preis
749 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 52% Mobilität: 78%, Gehäuse: 67%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Sony Vaio SV-E14A3M2ES

84% Test Sony Vaio SV-E14A3M2ES Notebook | Notebookcheck
Ausdauernder 14-Zöller. Sony bietet die Modelle der SV-E14-Serie seit kurzem auch mit Touchscreen an. Mit dem E14A3M2ES liegt uns nun ein entsprechendes Notebook vor. Ob der Touchscreen einen Mehrwert darstellt oder den Kaufpreis nur unnnötig nach oben schraubt, verrät unser Test.
Pieksauber – 14-Zoll-Notebook mit Touchscreen und Windows 8
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Sony Vaio E14A3M2ES ist ein 14-Zoll-Notebook, dessen Besonderheit der Touchscreen darstellt. Der war zwar bei unserem Testgerät minimal schief eingebaut, das beeinträchtigte die Nutzung des auf Touch ausgelegten Betriebssystems Windows 8 aber nicht. Schwerer wiegen die Fehlinterpretationen des Touchscreens, sobald er leicht verschmutzt ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2013
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3120M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,5 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire E1-470P-6659
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo ThinkPad Edge E430-62712HG
HD Graphics 4000, Core i3 3110M
Asus S46CA-WX077H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Toshiba Satellite C50-AI0110t
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Toshiba Tecra R940-1HR
HD Graphics 4000, Core i7 3540M
Sony Vaio SV-F1421L1EW
HD Graphics 4000, Pentium 987
Samsung ATIV 540U4E-K01US
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Lenovo ThinkPad Edge E431
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Asus S46CA-WX074H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
HP Envy TouchSmart 4-1130sb
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Medion Akoya S4215
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Lenovo ThinkPad T430-N1RLTPB
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
HP Envy TouchSmart 4-1161er
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Sony Vaio SV-F14A15CXB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Dell Latitude 6430u HD+
HD Graphics 4000, Core i5 3437U
HP ProBook 6470b-B6P73EA
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Toshiba Satellite P845T-101
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Sony Vaio SV-T141290X
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Lenovo IdeaPad Z400-59362575
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Toshiba Satellite P840T-ST4N02
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Toshiba Tecra R940-1JG
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Acer Aspire M5-481PT-6644
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Asus VivoBook S400E-CA038H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Dell Latitude 6430
HD Graphics 4000, Core i5 3320M
Acer Aspire M5-481PT-53314G52Mass
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Toshiba Satellite P845T-102
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Asus S46CA-XH51
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
HP Envy 4-1180SF
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Toshiba Satellite U945-S4380
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio SV-E14A3M2ES
Autor: Stefan Hinum, 25.04.2013 (Update: 25.04.2013)