Notebookcheck

Dell Latitude 6430u HD+

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 6430u HD+
Dell Latitude 6430u HD+ (Latitude 6430u Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000, Kerntakt: 350-1150 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, PC3-12800 DDR3 SDRAM SO-DIMM Hynix 2x 4 GB Dual Channel
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, M4RTT B140RTN, TN LED
Massenspeicher
Lite-On LMT-128M3M, 128 GB 
, LITEONIT LMT-128M6M mSATA 128GB
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer/Line-Out Kombi
Netzwerk
Intel 82579LM Gigabit Network Connection (10/100/1000MBit), Intel Centrino Ultimate-N 6300 AGN (a/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.9 x 338.2 x 229.7
Akku
60 Wh Lithium-Polymer, 6 Zellen, fest verbaut
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Dell Backup & Recovery, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.825 kg, Netzteil: 338 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 84%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 77% Mobilität: 91%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Dell Latitude 6430u HD+

86% Test-Update Dell Latitude 6430u HD+ Ultrabook | Notebookcheck
Aufgepixelt. Mehr Auflösung für Dells Business-Ultrabook. Zu einem konkurrenzfähigen Preis liefert Dell den 14-Zoller mit begehrten 1.600 x 900 Pixeln aus. Eine Preis-Alternative zum sündhaft teuren X1 Carbon von Lenovo?
leises Business-Ultrabook mit langem Atem
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Der Businessbereich gilt nicht gerade als experimentierfreudig, und dem trägt Dell mit der Latitude-Reihe Rechnung. Das Design ist unauffällig, birgt aber auch einen hohen Wiedererkennungswert und vermittelt so Kontinuität. Die Verarbeitung ist auf einen mittel- bis langfristigen Einsatz im Unternehmen ausgelegt, wobei es auch mal robuster zugehen kann.
Design unauffällig; Verarbeitung durchschnittlich
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.08.2013

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 6430u (HD+) review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The Dell Latitude 6430u (HD+) takes the Dell Latitude 6430u—an Editors’ Choice as a business ultrabook—and adds a higher-resolution screen and an upgraded processor. The Dell Latitude 6430u (HD+) adds a 1,600 by 900 display to a formidable business laptop, and packs some multimedia oomph as well.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 6430u (HD+)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude 6430u (HD+) doesn't have the battery life of many of its peers, including the alternate configuration of the 6430u with a lower-res screen, with was named an Editors' Choice this spring. Its price seems a bit high for what it offers. But the 6430u (HD+) is an elegant (if understated) business ultrabook with a smooth keyboard, a sweet 1,600 by 900 screen, and good business and media creation capabilities. The Latitude 6430u is also the first laptop that's compatible with Dell's new WiGig wireless dock.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Die Ultrabook-Niche gehört aktuell zu den am heißesten umkämpften Märkten der Notebookszene. Verschiedene Marken versuchen sich in puncto schlanke, portable Profile und langer Akkulaufzeit, den Kennzeichen von ausgezeichneten Business-Ultrabooks, zu übertreffen. Das Dell Latitude 6430u HD+ versucht seine Konkurrenten mit einzigartigen Merkmalen wie HD+ Bildschirm (1600x900) und WiGig Wireless-Dock zu überbieten. WiGig ist ein kabelloser Dock, der einige USB-3.0-Schnittstellen und wenige andere übliche Ports bietet. Als zukunftsweisend gefeiert, reduziert dieses Gerät Kabelsalat und erleichtert den Anschluss von Peripherie und an Netzwerke.

Das Ultrabook gefällt mit kleinem und eleganten schwarz-silbernen Rahmen und dem leichten und ist leicht tragbar. Der 14-Zoll HD+ Bildschirm macht Video-Schauen und andere Medien zur Freude. Das Dell Latitude 6430u HD+ ist mit Windows 7 für bessere Business-Produktivität ausgestattet. Die Leistung ist nicht die bestmögliche, sollte jedoch für die meisten Aufgaben reichen. Die Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung, ein Vorteil, wenn man gelegentlich bei schlechtem Licht arbeitet. Die Chiclet-Tasten sind angenehm zu nutzen und Touchpad und Pointing-Stick reagieren gut. Im Vergleich zu anderen ähnlichen Modellen kostet das Dell Latitude 6430u möglicherweise wegen der HD+ Auflösung HD+ mehr. Das Dell Latitude 6430u HD+ scheint ein ausreichend gutes Angebot zu sein, doch außer dem WiGig-Dock und dem HD+ Bildschirm scheint es nur wenig Gründe geben, dieses Gerät der Konkurrenz vorzuziehen.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3437U:
Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.9 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.9 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1200 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.825 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo ThinkPad T431s
HD Graphics 4000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy 4-1120SW
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Acer Aspire E1-470P-6659
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Toshiba Satellite U840T-109
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Asus BU400A-W3101G
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus BU400A-CC107P
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Lenovo ThinkPad Edge E430-62712HG
HD Graphics 4000, Core i3 3110M
Asus S46CA-WX077H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Fujitsu Lifebook E743-0M55A1DE
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Lenovo IdeaPad S400-MAY9BGE
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Toshiba Satellite C50-AI0110t
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Toshiba Tecra R940-1HR
HD Graphics 4000, Core i7 3540M
Samsung ATIV 540U4E-K01PL
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Dell Latitude E6430u
HD Graphics 4000, Core i7 3667U
HP Pavilion 14-b003sa
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Asus VivoBook S400CA-CA002H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Asus VivoBook S400CA-CA028H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Samsung ATIV 540U4E-K01US
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Lenovo ThinkPad Edge E431
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Asus S46CA-WX074H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo IdeaPad U410-MAHC2GE
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Lenovo ThinkPad S431
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
HP Envy TouchSmart 4-1130sb
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Fujitsu LifeBook E743
HD Graphics 4000, Core i5 3340M
Medion Akoya S4215
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Toshiba Satellite U840W-10M
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
HP Pavilion Sleekbook 14-b000sg
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo ThinkPad T430-N1RLTPB
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
HP Envy TouchSmart 4-1161er
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 6430u HD+
Autor: Stefan Hinum,  1.08.2013 (Update:  1.08.2013)