Notebookcheck

Sony Xperia 10 und Xperia 10 Plus: Wichtige technische Daten geleakt

Das Xperia 10 tritt die Nachfolge des Xperia XA2 an, erste Specs sind nun ebenfalls bekannt.
Das Xperia 10 tritt die Nachfolge des Xperia XA2 an, erste Specs sind nun ebenfalls bekannt.
Erst gestern kristallisierte sich heraus, wie Sony die bisher als Xperia XA3 bezeichneten Nachfolger von Xperia XA2 und Co. wirklich benennen wird. Nach den ersten Bildern von Xperia 10 und Xperia 10 Plus tauchen nun auch die wichtigsten Spezifikationen der 21:9-Midranger ohne Kinn auf.

Mittlerweile ist der neue Name durch Vertreter der Industrie bestätigt: Sony wird die Nachfolger von Xperia XA2, XA2 Plus und XA2 Ultra künftig nicht als Xperia XA3 sondern unter dem Namen Xperia 10 fortführen. Nach dem gestrigen Leak und einigen Bildern des kleineren Xperia 10 und seines Plus-Bruders hat der deutsche Leaker der Nation, Roland Quandt, nun auch einige Spezifikationen zu den kommenden Sony-Midrange-Handys aufgetrieben.

Sony Xperia 10

Das kleinere Xperia 10 bietet bereits ein knapp 6 Zoll großes Display mit Full-HD+-Auflösung, was bei dem langgestreckten 21:9-Format allerdings 1.080 x 2.560 nahelegt. Mit Snapdragon 630-SoC sowie 3 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher ist der Midranger recht durchschnittlich bestückt. Die Dual-Cam an der Rückseite besteht offenbar aus einem 13 Megapixel-Sensor mit 5 Megapixel Tiefenshooter als Sidekick. An der Front steckt eine 8 Megapixel Selfie-Cam, der Akku ist mit 2.870 mAh leider nicht gerade monströs. Sony positioniert das Xperia 10 wohl primär als Wiedergabegerät für Multimedia-Inhalte wie Filme, das CinemaWide-Display ist hierbei natürlich ideal für Cinemascope-Filme, zudem gibt es einen Kopfhöreranschluss und Hi-Res-Audio-Support. Der offizielle Listenpreis in Europa dürfte bei 349 Euro liegen.

Sony Xperia 10 Plus

Das Plus-Modell ist mit knapp 6,5 Zoll Full-HD+-Display nicht nur größer, sondern auch etwas potenter bestückt. Hier setzt Sony auf einen minimal schnelleren Snapdragon 660 mit 4 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher. Die Dual-Cam an der Rückseite bietet zwar "nur" 12 Megapixel, soll aber höherwertiger sein und durch einen 8 Megapixel Bokeh-Shooter komplettiert werden. Optisch erkennt man das Plus-Modell auch durch den etwas größeren Kamerabuckel als beim Standard Xperia 10. Hi-Res-Audio wird auch bei diesem Modell unterstützt, die Akkugröße ist noch unbekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt hier bei 429 Euro. 

Der Kamerabuckel beim Xperia 10 Plus ist größer als beim kleineren Xperia 10.
Der Kamerabuckel beim Xperia 10 Plus ist größer als beim kleineren Xperia 10.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Sony Xperia 10 und Xperia 10 Plus: Wichtige technische Daten geleakt
Autor: Alexander Fagot, 14.02.2019 (Update: 14.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.