Notebookcheck

Sony Xperia L3: Specs, Preis und Bilder des Einsteiger-Handys

Das Sony Xperia L3 wird in Kürze ab 199 Euro mit Dual-Cam auf Kundenfang gehen.
Das Sony Xperia L3 wird in Kürze ab 199 Euro mit Dual-Cam auf Kundenfang gehen.
Sony wird wohl am 25. Februar auch die Xperia L-Serie auf Stand bringen und offenbar nicht umbenennen. Das Xperia L3 wird mit 199 Euro Listenpreis weiterhin recht erschwinglich bleiben und mit Dual-Cam und 18:9-Display modernisiert.

Am 25. Februar wird uns Sony mit neuen Smartphones überraschen, der Mobile World Congress 2019 wirft allerdings seine Schatten bereits weit voraus. Schon zum Xperia XZ4, das, neuesten Gerüchten zufolge, in Xperia 10Z umbenannt wird, tauchen seit Wochen immer wieder neue Leaks auf und auch die beiden Midranger Xperia 10 und Xperia 10 Plus sind unter neuer Bezeichnung (ursprünglich Xperia XA3) bereits großteils bekannt.

Nun ist also auch das Einsteiger-Handy Xperia L3 mit Bildern und einigen Specs aufgetaucht, der Xperia L2-Nachfolger wird offenbar von Sony nicht umbenannt, zumindest gibt es aktuell keine entsprechenden Hinweise. Optisch ist das günstigste Xperia, es soll in Europa um 199 Euro an den Start gehen, deutlich überarbeitet worden. An der Front ist nun ein 18:9-Display mit größeren 5,7 Zoll Diagonale zu finden, die Auflösung bleibt mit 1.440 x 720 Pixeln aber bescheiden.

Die Selfie-Cam bietet mit 8 Megapixeln gleich viel Pixeldichte wie die der Xperia 10-Midranger, an der Rückseite findet sich nun auch im Einsteiger-Segment eine Dual-Cam, hier basierend auf einem 13 Megapixel-Shooter mit 2 Megapixel Tiefenkamera. Zum eingesetzten Prozessor ist noch wenig bekannt, Roland Quandt vermutet hier einmal mehr einen Einsteiger-SoC von MediaTek, der mit 3 GB RAM und 32 GB erweiterbarem Speicher kombiniert wird.

An der Oberseite sehen wir einen Kopfhöreranschluss, der USB-C-Port an der Unterseite versorgt einen 3.300 mAh Akku mit Strom. Der Fingerabdrucksensor befindet sich einmal mehr an der rechten Gehäuseseite, das Chassis dürfte in den Farben Grau, Silber und Rose-Gold zu haben sein. Leider setzt Sony im Xperia L3 offenbar noch auf Android 8.1 Oreo, zumindest bisher verfügbaren Informationen zufolge. Das Xperia L3 dürfte recht bald nach dem MWC 2019 auch in den Läden auftauchen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Sony Xperia L3: Specs, Preis und Bilder des Einsteiger-Handys
Autor: Alexander Fagot, 15.02.2019 (Update: 15.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.