Notebookcheck

Sony Xperia L3: 360 Grad-Video zeigt das neue Einsteiger-Handy vorab

Das Xperia L3 von Sony zeigt sich vorab im 360 Grad-Video.
Das Xperia L3 von Sony zeigt sich vorab im 360 Grad-Video.
Als Nachfolger des Xperia L2 bringt Sony wohl demnächst das Xperia L3 auf den Markt. Schon jetzt sind einige Eckdaten und das Design bekannt, denn wie so oft sind dem bekannten Leaker @OnLeaks die Original CAD-Dateien in die Hände gefallen - wir profitieren von einem frühen Rundum-Blick.

Zur CES 2018 im Januar hat Sony das Xperia L2 vorgestellt, die Einsteiger L-Serie wird allerdings schon bald wieder erneuert, möglicherweise noch in diesem Jahr. Geleakte CAD-Dateien haben den französischen Leaker Steve Hemmerstoffer alias @OnLeaks dazu veranlasst, ein 360 Grad-Video in 5K-Auflösung zu erstellen, welches ihr unten bewundern könnt. Sicher, so sexy wie das Flaggschiff gibt sich das Xperia L3 nicht, obwohl Sony auch hier ein paar Rundungen mehr als beim Vorgänger einbringt.

Im Gegensatz zum Xperia XZ3 gibt es hier noch einen Kopfhöreranschluss an der Oberseite, das 5,7 Zoll Display ist im 18:9-Format, liefert aber wohl nur simple HD+-Auflösung. Das etwas dicklich wirkende Gehäuse misst 153,8 x 71,9 x 9 mm und bringt als große Neuigkeit offenbar eine Dual-Cam mit, zu der allerdings noch keine Informationen vorliegen. Der Fingerabdrucksensor ist seitlich integriert, an der Unterseite ist ein USB-C-Port zu sehen. Das Video ist unten verlinkt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Sony Xperia L3: 360 Grad-Video zeigt das neue Einsteiger-Handy vorab
Autor: Alexander Fagot,  3.10.2018 (Update:  3.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.