Notebookcheck

IFA 2018 | Sony stellt neue Premium-Kopfhörer, In-Ears und tragbaren Party-Lautsprecher vor

Diese Neuheiten stellt Sony auf der IFA 2018 bei den Audio-Produkten vor.
Diese Neuheiten stellt Sony auf der IFA 2018 bei den Audio-Produkten vor.
Sony präsentiert auf der IFA in Berlin auch neue Audio-Produkte. Darunter ist auch ein exquisites und teures In-Ear-Kopfhörermodell der Signature Series, ein neuer Premium-Kopfhörer, ein verbesserter Noise-Cancelling-Kopfhörer, neue kabellose und wasserdichte Sport-In-Ears sowie eine tragbare Bluetooth-Party-Box mit Lightshow.

Sony hat auf der Consumer-Electronics-Messe IFA für praktisch jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Dazu zählen neben dem Xperia XZ3 Smartphone auch neue TV-Geräte der Bravia Master Series, neue Cyber-shot Reise-Zoom-Kameras und die modische Fashion-Watch mit E-Paper-Displays FES Watch U. Aber was wäre Sony ohne neue Audio-Produkte? Genau - das geht gar nicht. Hier die Sound-Neuheiten von der IFA 2018 im Überblick.

Sony Signature Series In-Ear-Kopfhörer IER-Z1R

Beginnen wir preislich und bei der Klangqualität im absoluten High-End-Segment, dann ist der neue und edle In-Ear-Kopfhörer Sony IER-Z1R aus der exquisiten Signature Series gleich das Maß aller Dinge. Der IER-Z1R bietet nicht nur hochwertigste Materialien wie LCP (Liquid Crystal Polymer, Flüssigkristallpolymer) und Magnesiumlegierungen für die Membranen und Chassis sowie einem Außenkörper aus Zirkoniumlegierung mit perlierter Frontplatte, das audiophile Meisterstück aus Japan kostet auch die Kleinigkeit von rund 2.200 Euro. Sony nennt für den edlen Audio-Ohrschmuck IER-Z1R eine Verfügbarkeit ab Winter 2018.

Sony MDR-Z7M2 Premium-Kopfhörer

Für den Nachfolger des MDR-Z7-Kopfhörers von Sony hat der MDR-Z1R aus der Edelserie Sony Signature Series einige Features an das neue Premium-Modell MDR-Z7M2 abgegeben. Hierzu zählen beispielsweise das typische"Fibonacci"-Gitter und das 4,4 Millimeter symmetrische Verbindungskabel, welches zum Lieferumfang gehört. Neu entwickelte 70-mm-Treibereinheiten, aluminiumbeschichtete Flüssigkristall-Polymer-Diaphragmen und größere Magneten sowie verbesserte und komfortablere Ohrmuscheln runden das Gesamtpaket bei Sonys MDR-Z7M2 Kopfhörer ab. Der MDR-Z7M2 ist ab Oktober zu einem UVP von rund 800 Euro verfügbar.

Sony WH-1000XM3 Noise-Cancelling-Kopfhörer

Die 1000X-Familie von Sony bekommt Zuwachs. Der Neuzugang WH-1000XM3 ist der jüngste Spross und vereint das Beste des 1000XM2 Kopfhörers mit neuen Verbesserungen wie zum Beispiel der neuen HD-Noise-Cancelling-Technik mit neu entwickeltem QN1-Prozessor. Laut Sony unterdrückt der neue WH-1000XM3 Nebengeräusche rund viermal effektiver als sein Vorgänger 1000XM2. Der neue Prozessor filtert nicht nur Geräusche von Autos, der Bahn oder vom Flugzeug heraus, sondern erkennt auch gewöhnlichen Straßenlärm oder Stimmen. Zudem kommt der 1000XM3-Kopfhörer mit neuer Passform, ist leichter und schmaler als der Vorgänger und bietet mit verbesserten Polstern mehr Tragekomfort. Der WH-1000XM3 von Sony kostet knapp 380 Euro und ist ab September 2018 im Handel.

Sony WF-SP900 Bluetooth-Sport-In-Ears

Der Trend bei den vollständig kabellosen Sportkopfhörern geht hin zu Modellen, die komplett ohne Smartphone auskommen. Der neue staub- und wasserdichte In-Ears-Sportkopfhörer WF-SP900 von Sony kommt mit einem Gewicht von 7,3 Gramm pro Plug sowie Bluetooth 4.0 ohne jegliches Kabel aus und spielt dank 4 GB internem Speicher komplett ohne Smartphone die Lieblingssongs während des Trainings. Über NFC verbindet er sich zudem schnell und bequem mit NFC-fähigen Geräten. Die Akkulaufzeit beziffert Sony mit bis zu 6 Stunden bei der Musikwiedergabe über den internen Speicher. Sony nennt für die WF-SP900 Bluetooth-Sport-Earbuds eine Verfügbarkeit ab November 2018. Preis: rund 280 Euro.

Sony SRS-XB501G Portable Bluetooth Lautsprecher mit Google Assistant

Wer auf der Suche nach einer tragbaren Party-Box mit bunter Lichtshow von Sony ist, der wird beim neuen SRS-XB501G von Sony im handlichen Format (232 x 228 x 210 mm) und einem Gewicht von 3,1 Kilogramm fündig. Der portable Bluetooth-4.2-Speaker Sony SRS-XB501G ist gemäß IP65 staub- und wasserdicht, verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden und kann über USB Typ-C geladen werden. Dank Tragegriff lässt sich der Sony-Speaker drinnen und draußen leicht transportieren. Wer mag, kann den robusten kabellosen Lautsprecher auch auf einem Stativ befestigen. Mit Google Assistant spielt der XB501G Lautsprecher nicht nur Musik, sondern beantwortet auch Fragen aller Art, ermöglicht die Musikwahl per Sprachsteuerung und lässt seinen Besitzer auch andere Geräte im Heimnetz kontrollieren. Der Sony SRS-XB501G kommt ab Oktober 2018 zu einem UVP von 350 Euro in die Geschäfte.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Sony stellt neue Premium-Kopfhörer, In-Ears und tragbaren Party-Lautsprecher vor
Autor: Ronald Matta, 31.08.2018 (Update: 31.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.